Castle, Zombies, zwei Waffen: Netflix wird mit Claire und Leon die Serie Resident Evil Infinite Darkness veröffentlichen

2021 droht das beste Jahr für Resident Evil-Fans zu werden. In Anlehnung an Andrew Dabbs angekündigte Serie Capcom

führte auch Resident Evil: Infinite Darkness ein.

Schloss, Zombie, zwei Fässer

Der ausführende Produzent des Projekts gab bekanntResident Evil: Infinite Darkness bei TGS Live 2020. Den Spielern wurde eine CGI-Serie versprochen, die auf dem Franchise basiert und über die Abenteuer von Leon Kennedy und Claire Redfield berichtet. Dem ersten Trailer nach zu urteilen, wird sich die Action im Schloss entfalten und die Hauptgefahr werden die klassischen Zombies für die Serie sein.

Netflix wird acht Folgen mit veröffentlicheneine Stunde dauern. Der Showrunner wird derselbe Andrew Dabb sein, aber Infinite Darkness ist ein separates Projekt aus der Serie über Jade und Billy Wesker, die Netflix zuvor angekündigt hat. Es wurde bestätigt, dass Bronwen Hughes die ersten beiden Folgen inszeniert.

Für Spieler, die mehr wissen wollen:

  • Ultimativer Leitfaden für neue und alte Geräte in World of Tanks 1.10
  • Besser als White Tiger: Wargaming startet den letzten Waffentrager-Modus in World of Tanks
  • Erste Bewertungen der Mafia Definitive Edition: ein Remake ohne moderne Klischees

Das beste Zubehör für Gamer zum Schnäppchenpreis

  • 10 meistverkaufte Gaming-Mäuse mit Aliexpress
  • 7 besten mechanischen Tastaturen auf AliExpress
  • 10 coole AliExpress Mikrofone für Stream
  • 10 Controller für Smartphones und Tablets, die die Überlebenschancen von PUBG und seinen Analoga verbessern
  • 10 meistverkaufte TWS-Kopfhörer mit Aliexpress für bis zu 25 US-Dollar