Sehen Sie, wie der Raumschiff-Prototyp von Space X mit drei Motoren zum Leben erweckt wird

Um 3:13 Uhr Ortszeit in Südtexas wurde der Starship-Prototyp mit dem Namen SN8 (oder Seriennummer 8) gestartet

drei Raptor-Motoren für einige Sekunden während eines statischen Brandtests. Obwohl es keine sofortige Bestätigung des Unternehmens gab, war der Test am Startort von Boca Chica erfolgreich.

Es sei darauf hingewiesen, dass dies ein wichtiger Schritt in diese Richtung istVorbereitung des SN8 für einen 15 km langen Testflug später in diesem Monat oder Anfang November. Ein Team bereitete sich darauf vor, in den frühen Dienstagstunden eine Rakete abzufeuern, und testete seine Systeme auf die Bereitschaft für gekühlten flüssigen Sauerstoff und Methan sowie die kürzlich erfolgte Installation von drei Raptor-Motoren. Das andere Team baute wiederum einen Nasenkegel zusammen, der oben auf der Rakete montiert wird.

Die Entwicklung des SN8-Prototyps selbst war relativschnell. In diesem Herbst baute SpaceX den SN8-Kern und transportierte ihn Anfang Oktober von seinen Scheunen in Südtexas zu einem nahe gelegenen Startplatz. Vom 6. bis 8. Oktober wurden drei „Proof-Tests“ durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Konstrukteure die Unversehrtheit der großen Kraftstofftanks aus rostfreiem Stahl sicherstellen können. SN8 absolvierte dann am frühen Dienstagmorgen einen statischen Brandtest - der Moment der Wahrheit für alle Trägerraketen.

SpaceX рассчитывает, что Starship в конечном итоге заменит рабочую ракету Falcon 9. Напомним, что всего за десять лет она стала самой «опытной» ракетой в США — на ее счету уже 95 запусков. Планируется, что Starship будет отправлять грузовые миссии, и в конечном итоге SpaceX, сможет отправлять большие экипажи на Луну и Марс. НАСА уже заключило с компанией первоначальный контракт стоимостью 135 млн долларов на изучение планов по высадке астронавтов на Луну в рамках своей программы Artemis.

Lesen Sie auch

Nach der Einführung des russischen Impfstoffs wurden bei Freiwilligen 144 Nebenwirkungen festgestellt

Die jährliche Mission in der Arktis ist beendet und die Daten sind enttäuschend. Was erwartet die Menschheit?

Am dritten Krankheitstag verlieren die meisten COVID-19-Patienten ihren Geruchssinn und leiden häufig an einer laufenden Nase