IKEA Smart Devices durch Szenarien vereint

Die Ingenieure von IKEA haben beschlossen, eine wichtige Lücke in ihrem Smart-Home-System zu schließen. Das Unternehmen fügt jetzt hinzu

Skriptunterstützung - sie werden von verfügbar seinneueste Systemaktualisierung. Auf diese Weise können Sie problemlos mehrere Geräte gleichzeitig verwalten, ohne sich auf Plattformen von Drittanbietern verlassen zu müssen. Zum Beispiel können die Lichter automatisch ausgeschaltet und die Musik vor dem Schlafengehen gedimmt werden, und am Morgen wird die Musik automatisch eingeschaltet, das Licht wird entsprechend dem natürlichen Licht eingestellt und dann wird die Kaffeemaschine eingeschaltet.

Das Update wird auch in vollem Umfang genutztIKEA Shortcut Button Funktion. Hierbei handelt es sich um Schaltflächen, die sich am Bett oder am Arbeitsplatz des Benutzers befinden und mit denen Sie mit einem Klick mehrere vordefinierte Aktionen gleichzeitig ausführen können.

IKEA wird den Verkauf von Einwegbatterien einstellen

Erste vorläufige Funktionen von IKEA vorgestelltzurück im Jahr 2019. Zuvor hatte die Handelskette für Haushaltswaren eine strategische Entscheidung angekündigt, die Investitionen in Smart-Home-Produkte zu erhöhen. Diese Richtung wurde von der neuen intelligenten Geschäftseinheit IKEA Home als Teil des Unternehmens übernommen.

IKEA baut seit 2012 Smart-Home-Gerätedes Jahres. Das Sortiment des Unternehmens umfasst jetzt intelligente Glühbirnen, kabellose Ladegeräte und Lautsprecher, die unter dem Markennamen Sonos angeboten werden. Die Sammlung umfasst auch eine Säule mit eingebauter Lampe.

Lesen Sie auch

Satellitenbilder haben bestätigt, dass sich das Erdklima ungleichmäßig ändert

Fand das angebliche Königreich der verschwundenen Hethiter. Was haben Archäologen gefunden?

Quanten-Nanodiamanten können die Genauigkeit medizinischer Tests verbessern