7 besten iTunes-Alternativen

Angesichts der Tatsache, dass der iTunes-Player vor kurzem 17 Jahre alt geworden ist, ist er für viele Benutzer längst nicht mehr vorhanden

die bequemste Musikverwaltungs-Appauf dem Computer und seiner Wiedergabe. Wenn Sie einer dieser frustrierten Benutzer sind und nach einem einfacheren und intuitiveren Player suchen, sind Sie bei kat willkommen: Wir haben in diesem Artikel die 7 besten iTunes-Ersatzprogramme zusammengestellt.

Wie sich herausstellte, gibt es immer noch vieleBenutzer verwenden Desktop-Player und speichern ihre Audiobibliothek auf dem Computer. In den USA beispielsweise, wo Streaming die beliebteste Art ist, Musik zu „konsumieren“, kauften Benutzer 2017 etwa 555 Millionen Titel und über 100 Millionen physische Alben (die ironischerweise häufig nach dem Kauf digitalisiert werden).

Nach Angaben der International FederationTonaufnahmen (IFPI), etwa 44% derjenigen, die Musik hören, kaufen physische oder digitale Alben und Titel. Dies entspricht natürlich nicht direkt der Anzahl der Benutzer von Desktop-Playern wie iTunes, zeigt jedoch deutlich, dass diese Kategorie von Anwendungen nicht tot ist und für lange Zeit nicht mehr relevant sein wird. Und das angesichts der Popularität von Spotify und Apple Music.

Deshalb ist es jetzt nicht verwunderlichkommen regelmäßig heraus und werden von Entwicklern ständig von allen neuen Musik-Playern unterstützt. Heute werden wir über die coolsten von ihnen sprechen. Und was besonders schön ist, fast alle diese Anwendungen sind kostenlos, sodass Sie sich entspannen und Ihre Brieftaschen (oder eine Flasche Rum) reinigen können.

Plexamp

Die Plex-Toolbox existiert bereits rechtDank der Möglichkeit, Ihre Musik in mobile Anwendungen oder über einen Desktop-Browser zu streamen, hat es sein Publikum schon lange gewonnen, aber der Musik-Player selbst ist erst vor relativ kurzer Zeit in der „Familie“ aufgetaucht. Und er heißt Plexamp. Und ja, dies ist definitiv ein Hinweis auf Winamp - nicht nur im Namen, sondern auch im allgemeinen Designstil.

Die Hauptaufgabe von Plexamp ist es, alle Ihre zu sammelnAudiodateien und präsentieren alle Wiedergabelisten und Alben auf die bequemste und attraktivste Weise. Zu diesem Zweck können Sie mit vielen integrierten Vorlagen herumspielen. Auf diese Weise können Sie erreichen, dass Ihre Musikbibliothek nicht nur inhaltlich, sondern auch gestalterisch beeindruckend ist.

Die Anwendung ist neu und bis jetzt definitivEs ist etwas mehr Schleifen erforderlich. Damit Plexamp ordnungsgemäß funktioniert, müssen Sie außerdem Plex Media Server installieren (kostenlos und ziemlich cool). Wenn Ihnen das Erscheinungsbild der Audiobibliothek wichtig ist und Sie nach etwas Einfachem suchen, das aber gleichzeitig stilvoll ist, empfehlen wir Ihnen, Plexamp auszuprobieren.

Kostenloser Download für Windows / MacOS / Linux

Musicbee

Unter den iTunes-Alternativen ist es schwierig, mehr zu findenfunktionale und gut gestaltete Anwendung als MusicBee. Es bietet möglicherweise alle Funktionen, die für einen Musikliebhaber nützlich sein können: von der integrierten Digitalisierung und der präzisen Equalizer-CD bis zum Scrobbling bei Last.fm.

Die Anwendung findet schnell genug die gesamte Musikauf dem Computer - wenn Sie möchten, können Sie den Import der iTunes-Mediathek konfigurieren - und bieten verschiedene Vorlagen zum Organisieren von Dateien an. Wenn Ihnen die Benutzeroberfläche überlastet erscheint, können Sie den alternativen Theatermodus aktivieren.

MusicBee unterstützt eine Reihe von intelligenten WiedergabelistenWinamp-Plugins, Synchronisation zwischen Geräten, eine große Auswahl an Themen und eine aktive Benutzergemeinschaft. Wenn Ihr Computer unter Windows läuft, lohnt es sich auf jeden Fall, diesen Player auszuprobieren.

Kostenloser Download für Windows

Vox Musik-Player

Wir empfehlen Macovods jedoch, auf dieses minimalistische Programm zu achten - einfach und stilvoll. Laden Sie die App herunter, ziehen Sie mehrere Titel per Drag & Drop, um eine Wiedergabeliste zu erstellen - und Sie können sie verwenden.

Obwohl die Anwendung selbst kostenlos ist, funktionieren einigeNur für Inhaber eines Vox Premium-Kontos verfügbar (4,99 USD / Monat). Mit dem Abonnement können Sie die Bibliothek und Wiedergabelisten zwischen Geräten synchronisieren, Titel in maximaler Auflösung abspielen, Sonos-Lautsprecher unterstützen und erweiterte Wiedergabeeinstellungen vornehmen.

Es gibt auch eine integrierte Unterstützung für Tracks mitSoundCloud- und YouTube-Videos, und dies ist eine großartige Option, wenn Sie die volle Kontrolle über die Wiedergabe haben möchten, sich aber gleichzeitig nicht mit der chaotischen Organisation von Funktionen in iTunes abfinden möchten. Eine iOS-Version ist ebenfalls verfügbar.

Kostenloser Download für macOS

Mediamonkey

MediaMonkey ist seit vielen Jahren großartigEine Alternative zu iTunes und Windows Media Player und bietet Benutzern alles, was zum Organisieren einer Musikbibliothek auf Ihrem Computer erforderlich ist. Trotz der großen Anzahl von Funktionen ist der Player gut optimiert und "fliegt", selbst wenn Sie viele Dateien haben.

Neben auf die Organisation zugeschnittenen FunktionenIn Bibliotheken gibt es Unterstützung für Podcasts, CD-Digitalisierung, Dateikonvertierung, Feinabstimmung des Sounds, die Möglichkeit, fehlende Titel aus dem Album aus dem Internet herunterzuladen sowie die Synchronisierung mit iPhone- und Android-Smartphones. Sie können Dateien auch über das lokale Netzwerk senden und anhand von Metadaten nach Titeln suchen.

Die Schnittstelle ist natürlich nicht die modernste, aberEine breite Funktionalität gleicht diesen Nachteil aus (natürlich, wenn Design für Sie nicht das wichtigste Element eines Mediaplayers ist). Die Premium-Version (24,95 US-Dollar für das Entsperren, keine Abonnementgebühren erforderlich) bietet eine verbesserte Digitalisierung, schnellere Konvertierung, erweiterte Suche, erweiterte Optionen zum Erstellen von Wiedergabelisten und vieles mehr. Die Hauptsache dabei ist, dass Standardfunktionen für die alltäglichen Aufgaben der meisten Benutzer mehr als ausreichend sind.

Kostenloser Download für Windows

VLC Media Player

Sicher haben Sie von diesem Spieler gehört - oder sogarhabe es benutzt! - aber VLC wird ausschließlich als "Player betrachtet, der jedes Format öffnet". Ja, das kann er wirklich - aber gleichzeitig überraschend würdig, die Rolle des Ersetzens von iTunes zu bewältigen.

Damit können Sie erstellen und verwalteneine vollständige Musikbibliothek und erstellen Sie einfache Wiedergabelisten (intelligente Wiedergabelisten werden noch nicht unterstützt). Sie können verschiedene Designoptionen ausprobieren, aber der Hauptvorteil ist, wie bereits erwähnt, die Unterstützung der meisten vorhandenen Audio- und Videodateiformate. Sie erhalten auch Zugriff auf mehrere Filter und Effekte für den Equalizer, falls Sie den Sound anpassen oder diversifizieren möchten.

VLC, ehrlich gesagt, nicht genug Sterne vom Himmel, wennEs geht um Design und Benutzeroberfläche, aber es enthält kostenlos alles, was Sie benötigen (einschließlich Dateiübertragung über ein lokales Netzwerk). Wenn Sie also nach einem erweiterten Programm suchen und keine Premium-Konten bei anderen Spielern bezahlen möchten, kann VLC spielen neue Farben für Sie.

Kostenloser Download für Windows / MacOS / Linux

Swinsian

Swinsian - Dieses Wort bedeutet wörtlich übersetzt„Machen Sie einen angenehmen Klang“ - ist so konzipiert, dass er sowohl komplex als auch schnell ist, selbst wenn Sie mit einer großen Anzahl von Dateien arbeiten müssen. Die Anwendung ist im Stil von iTunes gestaltet, sodass Sie sich beim ersten Start wie zu Hause fühlen.

Sie können den Anzeigemodus der Bibliothek von ändernStandard-Albumcover und -Gitter für a la Finder-Lautsprecher. Das Programm verfügt über alle Funktionen zum Organisieren einer Sammlung, einschließlich eines Tag-Editors. Sie können die Bibliothek aus iTunes importieren.

Dank der Möglichkeit, die Anwendung in anzuzeigenIm kleinen Fenstermodus und im Unternehmens-Widget können Sie die Wiedergabe steuern, ohne von der Anwendung abgelenkt zu werden, mit der Sie arbeiten. Dieses Programm wird bezahlt (19,95 USD), aber der Entwickler bietet eine Testphase an.

Laden Sie die kostenlose Testversion für macOS herunter

Kodi

Kodi ist eine weitere App, über die Sie sprechen könntenhören oder sogar benutzen, aber nie an ihn als Konkurrenten von iTunes gedacht. Normalerweise wird dieser Name mit Video und nicht mit Audio in Verbindung gebracht, aber die leistungsstarken Funktionen für die Arbeit mit Musikdateien und die Unterstützung für die meisten vorhandenen Desktop- und Mobilplattformen haben Kodi einen Platz auf unserer Liste eingebracht.

Dieser Player arbeitet mit fast jedemAudiodateiformate und ermöglicht das Anzeigen von Titeln nach Album, Künstler, Genre usw. Er ist noch schlauer darin, intelligente Wiedergabelisten nach bestimmten Kriterien zu erstellen - genau wie iTunes.

Importieren Sie Dateien aus einem bestimmten Ordner oderiTunes ist recht einfach und intuitiv, und obwohl Kodi ursprünglich für Großbildfernseher entwickelt wurde, funktioniert es auf einem PC oder Laptop genauso gut. Es steht eine Vielzahl von Themen und Erweiterungen zur Verfügung, mit denen Sie das Programm vollständig an sich selbst anpassen können.

Kostenloser Download für Windows / MacOS / Linux