$ 75.000 für ein Leck: Oppo wird Leute bestrafen, die Informationen über das Reno-Flaggschiff zusammengeführt haben

Die offizielle Premiere des ungewöhnlichen Oppo Reno Smartphones ist für den 10. April geplant, jedoch die Bilder und die wichtigsten

Eigenschaften des Geräts haben bereits das Netzwerk getroffen. Das Unternehmen ließ es nicht unbeachtet und entschied sich, mit Leckagen umzugehen. Die ersten Köpfe sind bereits geflogen.

Was ist passiert?

Ende März erschienen chinesische soziale NetzwerkeSpionagevideo mit einer Standardversion eines zukünftigen Flaggschiffs namens Oppo Reno Lite. Im Video sehen Sie, wie der Mechanismus der verschiebbaren Frontkamera funktioniert. Das Unternehmen konnte die Quelle des Abflusses ermitteln und muss nun eine Geldstrafe in Höhe von 500.000 Yuan zahlen, was fast 75.000 US-Dollar entspricht.

Händler und Vertreter von Handelsketten gabenverstehen, dass der Hersteller im Falle eines Lecks auf ihrer Seite bereit ist, Klage zu erheben. Wie effektiv all diese Maßnahmen sein werden, ist eine Frage. Unternehmen schaffen es selten, die Entwicklung vollständig geheim zu halten.

Was für Smartphones?

Die neue Oppo Reno-Serie erhält eine rahmenlose Leinwandmit eingebautem Fingerabdruckscanner und sehr dünnen Rahmen. Das Basismodell läuft auf einem recht leistungsfähigen Snapdragon 710-Chip und ist mit einer Dual-Kamera mit 48 + 5 Megapixel ausgestattet. Die Top-of-the-Line-Version verwendet den Snapdragon 855-Flaggschiff-Prozessor, und auf der Rückseite befinden sich drei Kameras: Die Hauptkamera mit 48 Megapixel, ein 13-Megapixel-Shirik und ein 8-Megapixel-Modul mit 10-fachem Zoom, wie das Huawei P30 Pro.

Ein weiteres Chip-Smartphone wird gebrandetDie VOOC 3.0-Schnellladetechnologie ist 23,8% schneller als die Vorgängerversion des Standards. Wenn Sie den Gerüchten glauben, wird der Preis für die Version des SD855 etwa 600-650 USD betragen (verdächtig bescheiden für Oppo).

Quellen: Weibo, 91Mobile