Der amerikanische Investor hat den dritten Tauchgang in der Geschichte der Menschheit auf den Grund des Marianengrabens gemacht

Victor Veskovo stellte einen Rekord im Tiefseetauchen auf. Davor gab es am Boden des Marianengrabens nur

Der Amerikaner Don Walsh und der Schweizer Jacques Pikkard auf der Bathyscaphe "Trieste" 1960 und der Regisseur James Cameron 2012.

Während der Expedition entdeckte Veskovo mehrere neue Arten von Meerestieren und entdeckte eine Plastiktüte und Bonbonverpackungen am Boden des Marianengrabens.

In Zukunft werden Forscher Kreaturen, die am Boden der Höhle leben, auf das Vorhandensein von Mikroplastik in ihren Organismen untersuchen.