Das Update für Android 9 hat den Kamerabetrieb der Xiaomi-Telefone beeinträchtigt

Ein weiterer Teil der Empörung von frustrierten Besitzern von Smartphones Xiaomi. Nacheinander berichten sie

dass das Update von Android 9 den Betrieb der Kamera des Telefons erheblich beeinträchtigt. Die Kamera fing an, Bilder von schlechter Qualität zu produzieren und "schlechter als eine Seifenkiste" aufzunehmen.

Besitzer Bewertungen

Derzeit werden nur Bewertungen aufgezeichnet.Telefonbesitzer von der chinesischen Firma Xiaomi. Und dies ist der Besitzer einer Vielzahl von Gerätemodellen: Redmi Note 5, Redmi 3 und 3S und andere. Negative Berichte über ein neues Problem mit der Kamera tauchten auf der riesigen Reddit-Site auf. Einer ihrer Nutzer schrieb, dass die Kamera das Foto „unscharf“ machte und der Gesamteindruck von der Bildqualität viel schlechter wurde.

Betreff von anderen Usern aufgegriffen und mitbekommendass ihre Geräte ebenfalls dieses Problem haben. Jemand schlug sogar vor, dass Xiaomi diese Tatsache absichtlich nicht korrigiert, um Kunden zu zwingen, ihr Telefon auf eine neuere Version zu aktualisieren. Einige Benutzer stimmten dieser Meinung zu, während andere zuversichtlich sind, dass dieser Fehler beim nächsten Update behoben wird.

Es ist auch erwähnenswert, dass das neueste UpdateAndroid 9 fügte für viele Benutzer weitere Kopfschmerzen hinzu. Es geht um eine rasche Abnahme des Ladezustands. Eine Reihe von Besitzern von Smartphones von Xiaomi bemerkte, dass ihre Telefone viel schneller entladen wurden.

Wenn dies tatsächlich eine absichtliche Handlung mit istSeite des Herstellers läuft das Unternehmen Gefahr, seine Nutzer zu verlieren, da die Fülle an chinesischen preiswerten Smartphones mit hochwertigen Eigenschaften heute einfach erstaunlich ist.