Angelina Jolie und Scarlett Johansson erweitern Mortal Kombat um künstliche Intelligenz

In den letzten Jahren wurden Videos, die über ein neuronales Netzwerk modifiziert wurden, unter

Deepfake genannt. Was sie einfach nicht getan hat: In "Terminator" ersetzte sie das Gesicht des Protagonisten durch das Gesicht von Stallone und beantwortete die Frage "Was würde passieren, wenn Neo Will Smith spielen würde?". Jetzt haben Enthusiasten mit künstlicher Intelligenz Angelina Jolie und Scarlett Johansson zu Mortal Kombat 11 hinzugefügt.

Gleichzeitig haben beide Schauspielerinnen einen Charakter „gespielt“ -Sonya Blade Zusätzlich zu ihnen "leuchteten" andere berühmte Personen im Video auf. So bekam Christopher Lambert die „Rolle“ von Reiden - dem Gott des Donners, den der Schauspieler einst in einer echten Adaption des Kampfspiels spielte. Jennifer Lawrence bekam das Gesicht von Cassie Cage, Donnie Yen "wiedergeboren" in der Kriegerin Kun Lao. Das vollständige Video finden Sie unten.

Denken Sie daran, dass Ende letzten Jahres im NetzwerkEs gab ein Video, in dem Keanu Reeves angeblich einen Raubüberfall mit Kampfkunstfähigkeiten verhindert. Dieses Video wurde übrigens auch mit gefälschter künstlicher Intelligenz erstellt.