Apple AirPods-Headsets funktionieren auch im menschlichen Magen weiter

Eine lustige Geschichte passierte einem taiwanesischen Bürger, Ben Hsu, der eines Nachts aus Versehen einen Apple AirPods-Ohrhörer verschluckt hatte.

Wie war es

Und fragen Sie nicht einmal, wie es Ben gelungen istshamyachit ganze Hörer, für uns ist es auch ein Rätsel. Er sagte nur, er sei mit zwei Kopfhörern in den Ohren eingeschlafen und wachte mit einem auf. Mit der Funktion "Find My AirPods" gab Ben einen Piepton ab und bemerkte, dass sich das zweite Headset in seinem Bauch befand.

Der arme Kerl fühlte sich nicht unwohl, aber nur für den Fall, dass er ins Krankenhaus ging. Röntgen bestätigte, dass das Ohrstück im Magen "reist".


</ img>

Ärzte sagten, sie sollten warten: Entweder wird der Hörer natürlich herauskommen oder Ben muss arbeiten. Glücklicherweise musste ich nicht unter das Messer gehen: AirPods stieg nach einer Weile selbst aus, und zwar in einwandfreiem Zustand und mit 41% Ladung!


</ img>

Und dies trotz der Tatsache, dass AirPods nicht wasserdicht und nicht einmal vor Spritzern geschützt sind.