Apple hat ein Startup gekauft, das Asthma bei Kindern überwacht

Apple erwirbt das Startup Tueo Health, das ein System entwickelt hat, mit dem Eltern ihre Symptome lindern können.

Asthma bei schlafenden Kindern.

Alles zum Wohle der Kundengesundheit

Der CEO und COO von Tueo Health wechselte Ende 2018 seinen Arbeitgeber zu Apple auf LinkedIn. Zu dieser Zeit schloss Apple die Übernahme des Unternehmens ab.

Tueo Health entwickelt eine mobile Anwendung für Eltern, deren Kinder an Asthma leiden. Das Programm sendet eine Benachrichtigung, wenn sich der Atem des Kindes in einem Traum geändert hat.

In den Jahren 2016 und 2017 hat Apple zwei weitere Akquisitionen in der Gesundheitsbranche getätigt. Sie kaufte Gliimpse mit Technologie zum Sammeln von Krankenakten und Beddit, das Schlafsensoren herstellt.

"Apple" -Geräte haben bisher den Kranken geholfen undältere Menschen und manchmal sogar ihr Leben gerettet. Erinnern Sie sich zumindest an die Apple Watch, die einen ambulanten Mann mit supraventrikulärer Tachykardie und einen Rentner verursachte, der im Badezimmer ausrutschte.