Apple iPhone11 offiziell vorgestellt

Apple präsentiert seine Neuheiten erwartungsgemäß nicht auf allgemeinen Messen, sondern auf speziellen Messen

organisierte Veranstaltung in Cupertino. Sie zeigten drei Modelle, die die letztjährigen Smartphones ersetzten: das iPhone Xr wird das iPhone 11 und die Xs-Modelle werden das 11 Pro ersetzen. Was hat das Basismodell bekommen?

iPhone 11

</ p>

Glas und Metall, wie gewohnt, Rückseitevollständig mit geformtem Glas bedeckt, und die Festigkeit wird erhöht und das Glas deckt sogar die Kamera ab. IP68 Schutzart ist vorhanden, es ist zwei Meter unter Wasser für eine halbe Stunde ohne Konsequenzen. Die Bildschirmgröße ist 6,1 Zoll, die Liquid Retina IPS-Matrix mit einer Auflösung von 1792x828 mit dem höchsten Kontrast. Das Farbschema enthält sechs Optionen, darunter lila und gelb. Das Design der Rückseite hat sich aufgrund des quadratischen Blocks für zwei Kameramodule geändert.

Fotogelegenheiten

Es wirkt wie ein feuriger MotorDer leistungsstärkste A13 Bionic-Prozessor, der eine um 20 Prozent bessere Leistung als der Chipsatz der vorherigen Generation zeigte. Der Prozessor verfügt über integrierte künstliche Intelligenzmodule. Die Neural Engine ist jetzt noch schneller in der Lage, Fotos und Videos zu analysieren und zu verarbeiten. Der Zentralprozessor kann mehr als eine Billion Operationen ausführen. In dieser Version gibt es leider kein Teleobjektiv, ein Zusatzmodul erhielt einen 12-Megapixel-Sensor und eine optische Stabilisierung mit Weitwinkeloptik. In jedem Fall haben sich die Fotofunktionen der neuen Smartphone-Generation von Apple deutlich verbessert. Die Fokussierung des Hauptmoduls funktioniert jetzt dreimal schneller, die Qualität des Nachtmodus wurde verschärft, eine neue Generation der HDR-Technologie wurde vorgestellt, viele neue Szenarien und Modi wurden hinzugefügt.

Eines der neuen Features ist die Deep-Funktion.Fusion ist eine neue Bildanalyse- und -verarbeitungstechnologie, die die volle Leistung des Prozessors und seiner künstlichen Intelligenzmodule Neural Engine nutzt. Jedes Pixel wird verarbeitet, wodurch die Details von Fotos zuweilen verbessert werden. Die Videoaufnahmefunktionen wurden ebenfalls erheblich verbessert. Beide Module können mit 4K 60FPS im HEVC-Format aufnehmen. Und das ist noch nicht alles: Mit der Kamera-Software können Sie die Aufnahme nahtlos von Kamera zu Kamera umschalten, ohne die Aufnahme zu stoppen. Die Filmstabilisierung ist jetzt in 4K-Auflösung verfügbar. Zum bequemen Starten von Videoaufnahmen wurde die Möglichkeit hinzugefügt, nicht aus dem Fotomodus zu wechseln, sondern einfach das Symbol oder den Auslöser gedrückt zu halten. Die Videoaufnahme beginnt in einer halben Sekunde.

Die Frontkamera wurde ebenfalls aktualisiertDer TrueDepth-Sensor ist jetzt 12 Megapixel mit einem Weitwinkelobjektiv. Sie erhielt auch Unterstützung für 4K 60FPS und Zeitlupe von 120 Bildern pro Sekunde. Die Gesichtserkennung arbeitet nun ein Drittel schneller, nimmt aus größerer Entfernung und aus mehreren Winkeln heraus.

Ausstattung

Dolby Atmos Sound bietet kraftvolle, tiefe,Raumklang wird simuliert. Das LTE-Modem ist in der Lage, mit einer Geschwindigkeit von eineinhalb Gigabit zu arbeiten, 5G wird im nächsten Jahr verfügbar sein, aber die sechste Generation von Wi-Fi ist bereits vorhanden, es werden auch zwei eSIMs gleichzeitig unterstützt. Die Autonomie des Geräts hat sich um eine Stunde erhöht, jetzt dauert die Videowiedergabe 17 Stunden.

11 Pro (max.)

</ p>

Pro-Versionen erhielten noch mehr Änderungen. Ein neuer Prozessor, ein widerstandsfähigeres Glas, eine verbesserte Wasserbeständigkeit, eine neue Selfie-Kamera und andere Verbesserungen, die bereits oben erwähnt wurden, sind hier verfügbar. Darüber hinaus bieten die Pro-Versionen verbesserte SRetina XDR-Bildschirme auf Basis der OLED-Technologie. Der Helligkeitsbestand der neuen Displays 1200, der Kontrast von 2.000, verbesserte die Energieeffizienz um 15 Prozent. Die Geräte können ohne Folgen eine halbe Stunde lang vier Meter in Wasser getaucht werden.

In der Regel trotz eines deutlichen AnstiegsAuch im Hinblick auf die Grafikleistung haben Smartphones ihre Autonomie nicht eingebüßt, sondern wurden erweitert. 11 Pro hält jetzt vier Stunden länger als sein Vorgänger, während die Pro Max-Version fünf Stunden länger ist als die Xs Max.

Wie viele Kameras

Die Pro-Versionen bekamen einen Block vondrei Kameras: Standardweitwinkel, zweite Superweitwinkel, dritte mit einem Teleobjektiv. Gleichzeitig vergleicht künstliche Intelligenz beim Heranzoomen eines Objekts dessen Geräusche und dämpft den Rest des Geräusches. Das Bearbeiten von Videos in der neuen Version des Betriebssystems wird jetzt viel einfacher, es gibt viele zusätzliche Tools für die Nachbearbeitung. Das dauert Sekunden.

Die Aufnahmequalität ist natürlich viel besser geworden,das stabilisierungssystem funktioniert auch bei starkem rütteln beim laufen. Das Umschalten zwischen den Modulen ist einfach. Die Videoaufnahme kann im Fotomodus aktiviert werden, wobei der Verschluss länger gehalten wird.

Die Preise für das iPhone 11 beginnen bei 60 Tausend Rubel, 11 Pro von 90 Tausend Rubel, der Beginn des Verkaufs am 20. September.

</ p>