Apple hat AirPower offiziell gekündigt

Apple hat offiziell bestätigt, dass AirPower nicht funktioniert. Senior Vice President für Hardwareentwicklung

sicherzustellen, Apple Dan Riccio sagte, dass das Unternehmen nach langen Versuchen beschlossen, das Projekt zu schließen.

</ p>

Nach langen Versuchen stellten wir fest, dass AirPower dies nicht tatwird unsere hohen Standards erreichen und das Projekt herunterfahren. Wir entschuldigen uns bei unseren Kunden, die auf den Ausgang des Geräts gewartet haben. Wir glauben weiterhin an die drahtlose Zukunft und werden in diese Richtung arbeiten.

Zum ersten Mal kündigte Apple einen Stand für anAirPower Wireless Charging, mit dem bis zu drei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden können, im Herbst 2017. Seitdem gab es viele Gerüchte, warum der Ladeausgang so lange verzögert wurde.

Also, was ist passiert? Sieht so aus, als hätte Apple sich selbst eine zu hohe Messlatte gesetzt. Wenn sich drei Kerne zum Laden in der Nähe befinden, kann eine Überhitzung nicht vermieden werden. In den meisten Fällen findet das Unternehmen einen Ausweg aus ähnlichen Situationen, diesmal jedoch anscheinend nicht.