Apple hat Apple News + mit einem Abonnement für über 300 Magazine präsentiert

Heute hat Apple seinen neuen Dienst Apple News + vorgestellt. Apple News hat bereits Zugriff auf über 500 Millionen Artikel

jetzt wird es auch voll abonnierte zeitschriften geben.

</ p>

Alle Magazine haben animierte Cover undDer Inhalt enthält Infografiken zum leichteren Lesen. Das Befüllen von Zeitschriften wird so gestaltet, dass das Lesen auf einem mobilen Gerät einfach ist.

Zeitschriften und Artikel in Apple News werdenvon Apple-Editoren formatiert. Die Anwendung verfügt über mehrere Registerkarten mit empfohlenen Artikeln, den beliebtesten Artikeln usw. Die Protokolle sind in verschiedene Kategorien unterteilt, damit Benutzer sie leichter finden können.

Anfangs werden Apple News + mehr als 300 Magazine sein. Unter ihnen sind die folgenden:

  • Plakatwand
  • Gut essen
  • ESPN Das Magazin
  • Glück
  • National Geographic
  • Populärwissenschaft
  • Sport illustriert
  • Rolling Stone
  • Der New Yorker
  • Männergesundheit
  • Hollywood Reporter
  • Vogue

Neben Magazinen werden auch digitale Veröffentlichungen wie TechCrunch, das Wall Street Journal, die LA Times usw. in Apple News + verfügbar sein.

Apple erlaubt Werbetreibenden nicht, den Überblick über das zu behalten, was Sie gelesen haben, sodass Sie nicht die gleiche Werbung erhalten, die auf den Themen basiert, die Sie interessieren.

Das Abonnieren von Apple News + kostet 9,99 US-Dollar pro Monat und der erste Monat ist für Benutzer kostenlos. Für Benutzer von Familienkonten wird keine zusätzliche Gebühr erhoben.

Leider wird Apple News + nur in den USA und Kanada verfügbar sein. Später wird er im Herbst 2019 in Großbritannien und Australien auftreten.