Die Apple Watch funktioniert länger

Die Akkulaufzeit von Smartwatches ist für viele Hersteller immer noch ein heikles Problem.

ähnliches Zubehör. Effektive Möglichkeiten zur Erhöhung der Lebensdauer der Ladung sind nach wie vor relevant, auch für einen so großen Technologiekonzern wie Apple. Trotz der Softwareoptimierung und Verbesserungen einiger Komponenten sucht das amerikanische Unternehmen immer noch nach neuen Wegen, um die Lebensdauer von Stunden zu erhöhen.

Apple Watch Öffnungszeiten

In der neuen Version der Apple Watch plant das UnternehmenWir bieten unseren Kunden eine noch längere Nebenzeit pro Ladung. Dies soll durch den Umzug auf neue Displays erreicht werden. Der Hersteller plant, bereits im nächsten Jahr OLED-Panels zugunsten der microLED in der Apple Watch aufzugeben. Sie sagen, dass diese microLED-Displays im Vergleich zu OLED energieeffizienter und weniger anfällig für Burnout-Artefakte sind. Dies ist jedoch nicht der einzige Vorteil von Apple.

Zwei taiwanesische Lieferanten haben Vereinbarungen mit unterzeichnetApple, wonach sie ab nächstem Jahr ihre Displays der Firma microLED aus Cupertino liefern werden. Derzeit vertraut Apple nur auf einen Hersteller, der die erforderliche Anzahl von OLED-Panels für seine Apple Watch liefert - das ist LG Display. Der Übergang von OLED- zu microLED-Displays löst dieses Problem für Apple und bietet den Verbrauchern einige Vorteile.

Da werden die ersten microLED-Displays nichtBis 2020 im Handel erhältlich, wird die nächste Version der Apple Watch weiterhin mit einem OLED-Panel ausgestattet sein. Apple wird jedoch möglicherweise ab dem nächsten Jahr auf microLED-Displays in der Apple Watch umsteigen, die sich später auf iPhones und andere Geräte ausweiten könnten.