Sind AirPods und andere drahtlose Headsets unsicher?

Das Leben ohne Kabel ist wirklich komfortabler und das Auftreten auf dem Markt immer mehr

Funkkopfhörer verschiedener HerstellerBestätigung dafür. Die Nachfrage nach diesen Geräten wächst und die Kopfhörer des Apple AirPods-Konzerns bleiben ein Verkaufsschlager. Heute trifft man auf der Straße oft Leute, denen solche Geräte in den Ohren liegen. Der Erfolg des Cupertini veranlasste viele andere Unternehmen, eigene drahtlose Kopfhörer zu erwerben.

Bluetooth-Sicherheit

Aber dann kamen die Wissenschaftler, die das sagenAirPods sowie andere tragbare Bluetooth-Geräte können Onkologie auslösen. Darüber hinaus wurde dies ziemlich deutlich, 250 Wissenschaftler aus verschiedenen Ländern der Welt unterzeichneten die entsprechende Petition der Vereinten Nationen und der WHO. Warum wurde die Bluetooth-Technologie, mit der Geräte wie AirPods drahtlos kommunizieren, beschuldigt, das Krebsrisiko erhöht zu haben?

Es geht nur um die elektromagnetischen Wellenbeim Übertragen von Daten Bluetooth-Geräte ausgeben. Alles wäre gut, diese elektromagnetischen Wellen sind voll, aber die Verwendung des Strahlers ist nicht so nah am Kopf, aber in der Regel fast im Schädel, es wird als sehr gefährlich angesehen. In dieser Nähe des Gehirns und mit dieser Intensität sind elektromagnetische Wellen krebserregend. Darüber hinaus kann dieses Ausmaß der Exposition keine Probleme auf dem Gebiet der Neurologie verursachen und sogar zu einer Schädigung der DNA beitragen.

EMR ist schädlich

Hochleistungs-elektromagnetische Strahlung kanntöten, Verbrennungen und andere Zellverletzungen verursachen, die eine langfristige Exposition gegenüber nicht sehr starker Strahlung aufweisen können, während niemand weiß. Wie viele Bluetooth-Headsets gibt es? Wie sich der Zustand ihres Gehirns und ihre Gesundheit in dieser Zeit verändert hat, bis niemand ernsthaft untersucht hat. Die WHO hat Prinzipien für Strahlungsleistung für Menschen entwickelt, aber Wissenschaftler stehen ihnen skeptisch gegenüber, sie sind zu weich für sie, es gibt große Toleranzen. Es hilft nicht, das Auftreten von Krankheiten zu verhindern. Welche EM-Wellen verursachen. Die am stärksten gefährdete Personengruppe sind natürlich Kinder.