Atomstunde: Die NASA testet die Atomuhr

Die Wobble Watch-Studienmission der NASA wurde an diesem Freitag offiziell gestartet

Atom und Moleküle.

Was ist geplant?

Ein "Toaster" -Gerät wurde in gestartetJuni an Bord eines Nutzfahrzeugs. Laut NASA werden Atomuhren im Weltraum der NASA dabei helfen, Raumfahrzeuge sicherer, effizienter und genauer zu steuern. Das Hauptziel der aktuellen Mission ist es zu überprüfen, wie genau diese Uhr im All sein wird.

„Das Hauptziel des Experiments ist das Einsetzen der UhrSchauen Sie sich den Kontext des Raumfahrzeugs an und sehen Sie, was die Stabilität und Genauigkeit der Uhr beeinflusst und wie Sie mit diesen Faktoren umgehen können “, sagt Todd Eli, ein Mitarbeiter von Jet Propulsion Lab.