Zurück in die Zukunft mit Es ist OK: Kassettenrekorder mit Bluetooth 5.0

Einst war ein Kassettenrekorder ein Wunschtraum vieler Menschen in unserem Land. Natürlich erschienen sie immer noch und

in ausreichenden mengen allerdings schon dannAls in anderen Ländern alle auf digital umstellten und Musik auf CD-Playern hörten, die den Film nicht heilten, war der Ton der reinste ohne Geräusche des Bandlaufwerks. Und doch war der Kassettenrekorder ein Durchbruch. Kürzlich feierte das legendäre Sony Walkman-Center-Set (von dem nur wenige in unserem Land waren) sein 40-jähriges Bestehen. Und in diesem Moment fühlten sich einige Menschen auf der ganzen Welt "ein bisschen" alt. Aber noch mehr Emotionen wurden durch Nostalgie verursacht. Vielen tut es sehr leid (das ist vergangen), als Musik die Hauptfunktion und der Schlüsselwert der Geräte jener Zeit war. Dies ist bereits Musikkomfort oder nur ein Hintergrundsoundtrack, unter dem wir durch die Kanäle und Newsfeeds in sozialen Netzwerken scrollen.

Zurück in die Zukunft

Wenn Sie den Wunsch haben, geistig zurückzukehrenGute alte Zeiten Kassetten, Filme, aber ohne Kabel zu den Kopfhörern (es ist wirklich unpraktisch und manchmal gefährlich geworden), dann hat Kickstarter ein Startup-Unternehmen, das einen einzigartigen Kassettenspieler anbietet, der Musik von einem Film über Bluetooth überträgt drahtlose Kopfhörer der fünften Generation. Der kompakte Player ist ein Entwickler namens "Its OK" oder alles ist in Ordnung. Laut Hersteller bietet das Gadget dem Benutzer unbegrenzten Genuss von echter Musik, die auf die alte Art und Weise aufgenommen wurde, und nicht von Singles und Nullen. Dieser Player unterstützt auch den analogen Mini-Jack-Anschluss, sodass Benutzer die Wahl haben (möglicherweise haben sie sehr hochwertige Kopfhörer mit diesem Anschluss). Er verfügt aber auch über Erfahrungen mit einer drahtlosen Schnittstelle der neuesten Generation, dh einer Datenübertragung ohne oder mit nur geringen Verzerrungen.

Und wenn jemand an die Tonqualität denktMusik auf Kassetten war extrem leise, dann ist der Rat an sie, sich nicht zu beeilen, zu versuchen, Musik mit diesem Player und sogar drahtlos zu genießen. Moderne Musik ist mittlerweile vollständig digitalisiert, und es ist wirklich sehr praktisch, aber das Band, das ist eine echte Romantik, und diejenigen, die sie jemals gesehen und angehört haben, werden es nie vergessen. Das Projekt hat bereits eine ganze Reihe von Vorbestellungen auf sich gezogen, und in wenigen Tagen haben sich ungefähr 20.000 Dollar angesammelt, während die für den Produktionsstart erforderliche Menge nur 12.000 Dollar beträgt. Das Hongkonger Team NIMM Lab gab bekannt, dass der Player ab Dezember verkauft wird und bei den Käufern ankommt.

Erbe

Sehr erfolgreicher Zeitpunkt der Veröffentlichung des Players, weilSony hat bereits eine Show zu Ehren des Walkman-Erbes organisiert. Vierzig Jahre sind es noch, und in dieser Zeit hat die Welt viele Modelle und Versionen des Players gesehen. Auf der Ausstellung stellte das Unternehmen 230 verschiedene Modelle von Walkman-Spielern aus. Und selbst die allererste Generation von Batterien ist da, sie wurde bereits im 79. Jahr des letzten Jahrhunderts herausgebracht. Die Besucher der Ausstellung haben die Möglichkeit, die Player zu nutzen und im Geschäft zu testen. Ohne Zweifel verstehen viele von ihnen nicht einmal, wie das alles funktioniert, und sie werden das Band nicht nur zum ersten Mal anhören, sondern es auch zum ersten Mal live sehen. Dort können Sie auch einige Modelle für Ihre Sammlung kaufen. Ja, und um die Aufmerksamkeit anderer zu erregen, ist es heute noch besser als ein teures Smartphone.