Beste Smartphones bis zu 10.000 Rubel

Inhalt des Artikels:

  • Smartphones mit einer Diagonale von 5 Zoll
    • ZTE Blade A6
    • Xiaomi Redmi 6
    • ZTE Blade V9 Vita
    • Samsung Galaxy J2 (2018)
      )
  • Smartphones mit einer Diagonale von 5,5 Zoll
    • Meizu m6t
    • Ehre 7C
    • ZTE Blade V9
  • Große Smartphones ab 6 Zoll
    • Samsung Galaxy A10
    • Nokia 3.1 Plus
    • Asus Zenfone max m2

Die Zeiten, in denen BudgetSmartphones dreist gebremst und mit schrecklichen Kameras ausgestattet. Heute greifen sie sofort Modetrends auf, heben tagsüber gut ab und bewältigen einige Aufgaben, die nicht schlechter sind als die der Top-Flaggschiffe. Warum also mehr bezahlen? In diesem Artikel haben wir die besten preiswerten Smartphones zusammengestellt, die für etwa 10.000 Rubel erhältlich sind.

</ p>

Smartphones mit einer Diagonale von 5 Zoll

</ p>

Mit leistungsstarkem Akku: ZTE Blade A6


</ img>

Vor dem Hintergrund der Popularität von Smartphones mit erweiterterBildschirme von alten Geräten eines klassischen Formats begannen billiger zu werden, als praktische Käufer sicher verwenden. Wenn früher unsere Ansicht auf ZTE-Blatt A6 nicht zurückblieb, dann nach dem Reduzieren des Preises auf annehmbarer 10 000 Rubel Die Situation hat sich geändert. Für dieses Geld bekommen wir ein gutes Gerät mit einem rustikalen Design, aber mit einem guten "Eisen" und einer 5000 mAh Batterie.

ZTE Blade A6 ist mit 5 ausgestattet.2 Zoll IPS-Bildschirm mit einer HD-Auflösung von 1280 × 720 Pixel und nicht der höchsten Helligkeit (mit der daraus resultierenden schwachen Sichtbarkeit in der Sonne). Das Herzstück des Smartphones war der Snapdragon 435-Chipsatz mit acht Kernen, 3 GB RAM und 32 GB integriert. Nicht schlecht für das Geld. Es muss nur berücksichtigt werden, dass beim Einsetzen von zwei SIM-Karten keine microSD-Karte eingelegt werden kann, der Steckplatz ist hybrid. Für sein Segment ist die 13-Megapixel-Kamera von hinten gut, obwohl es keine Wunder gibt und bei schlechten Lichtverhältnissen die Details sinken. Die vordere 5-Megapixel-Kamera hat einen eigenen Blitz, Selfie-Liebhaber sollten ihn mögen.

Leistungsstarke 5000-mAh-Batterie bietet zweiArbeitstage mit aktivem Gebrauch, in einem milderen Modus, kann sich die Ladung tatsächlich um ein oder zwei Tage verlängern. Das Smartphone wird vom Betriebssystem Android 7.1 Nougat gesteuert. Ein Upgrade auf Oreo ist nicht geplant, kann aber überlebt werden.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • Metallgehäuse
  • gute Autonomie
  • gute Kamera
  • alter Android
  • nicht der hellste Bildschirm

ZTE Blade A6

Autonomer Staatsangestellter

Spezielles Projekt

Einkaufen in Amerika: Wie man Markenartikel im Internet kauft, ist billiger als in der Ukraine, da man kein Englisch kann

Der ideologische Erbe des meistverkauften Redmi 4X mit einem noch leistungsstärkeren 5000-mAh-Akku. Schlicht im Aussehen, aber es funktioniert lange Zeit mit einer einzigen Ladung.

Kaufen Sie im Connected

</ p>

Mit einer guten Kamera: Xiaomi Redmi 6


</ img>

Die sechste Generation staatseigener chinesischer Unternehmensich als mehrdeutig herausgestellt, weil die neuen Modelle in einigen Momenten ihren Vorgängern unterlegen sind. Wenn wir jedoch über die Qualität der Aufnahmen sprechen, sind spürbare Fortschritte zu verzeichnen. Xiaomi Redmi 6 erzeugt realistischere Farben im Vergleich zu Redmi 5, der Dynamikbereich ist größer geworden und bei schlechten Lichtverhältnissen ist das Bild weniger verrauscht (damit das Foto jedoch nicht unscharf wird, müssen Sie versuchen, sich während der Aufnahme nicht zu bewegen). Auf der Rückseite befinden sich zwei Kameras - das 12-Megapixel-Modul wird durch die zweite mit 5 Megapixeln für den Bokeh-Effekt ergänzt. Die vordere 5-Megapixel-Kamera ist nicht schlecht, sie unterstützt Software, die den Hintergrund eines Selfies verwischt und es sogar im Gesicht entsperrt. Die letztere Funktion funktioniert bei Dunkelheit nicht, das Smartphone verfügt jedoch über einen Fingerabdruckscanner.

Xiaomi Redmi 6 ist mit einer länglichen 5 ausgestattet.45-Zoll-Display mit einem Seitenverhältnis von 18: 9 und einer HD-Auflösung von 1440 × 720 Pixel. Der Bildschirm ist von durchschnittlicher Qualität, bei sonnigem Wetter reicht der Helligkeitsbestand möglicherweise nicht aus. Verantwortlich für die Leistung des Achtkern-MediaTek Helio P22-Prozessors mit einer Taktfrequenz von 2 GHz und PowerVR GE8320-Grafik. RAM 3 GB, eingebaut - 32 GB plus ein Steckplatz für microSD-Karten (wichtig: in der Version für den chinesischen Markt handelt es sich um einen Hybrid). Das Smartphone zieht PUBG Mobile und "Panzer" bei mittleren bis niedrigen Einstellungen mit seltenen FPS-Verlusten. Die 3000-mAh-Batterie reicht für einen normalen Arbeitstag, Xiaomi gefällt uns nicht mehr mit Staatsangestellten mit großen Batterien. Die Entwickler haben es geschafft, das Update auf MIUI 10 mit Gestensteuerung einzuführen, aber dies ist immer noch Android 8.1 Oreo.

Das Gehäuse des Redmi 6 ist aus Kunststoff, was zu erwarten ist. Die Position des Lautsprechers auf der Rückseite ist jedoch nicht erfolgreich - wenn das Gerät mit dem Bildschirm nach oben liegt, wird der Ton merklich gedämpft. Ausgabepreis - 10 000 Rubel.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • Doppelkamera, die sich nicht schämt
  • gute Hardware-Füllung
  • microSD-Steckplatz
  • hinterer Lautsprecher
  • plastik nach metallic redmi 5

Xiaomi Redmi 6

Kostengünstige Smartphones werden immer besser

Screaming Xiaomi Redmi 6 für ein Downgrade nach einem sehrErfolgreiche Redmi 5, Benutzer vermissen ein wichtiges Detail - die Kamera. Sie wurde noch besser und erhielt Unterstützung für den Hochformatmodus mit hochwertiger Hintergrundunschärfe. Als Ergebnis erhalten wir ein gutes Smartphone, das den hohen Erwartungen der Fans zum Opfer fiel.

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in M.Video

Kaufen Sie in Eldorado

</ p>

Wenn Sie NFC benötigen: ZTE Blade V9 Vita


</ img>

NFC-Chips sind in billigen Smartphones selten zu findenFür kontaktloses Bezahlen gibt es aber auch angenehme Ausnahmen. Für 9000 Rubel kann man Nokia 5 kaufen, nur ist dieses Gerät im täglichen Gebrauch eher langsam. Wir empfehlen, weitere 500 Rubel hinzuzufügen und ZTE Blade V9 Vita mit einer fortgeschritteneren Füllung zu kaufen, wenn auch nicht mit solchen interessanten Materialien. Anstelle von Metall wird Kunststoff verwendet, es stehen drei Farben zur Auswahl: ruhiges Dunkelblau, fröhlichere Minze und gedämpftes Pink.

ZTE Blade V9 Vita erfüllt 5.45-Zoll-HD + -Bildschirm mit einem Seitenverhältnis von 18: 9. Das Gerät basiert auf einem Snapdragon 435-Prozessor mit acht Kernen, 3 GB RAM und 32 GB internem Speicher. MicroSD-Karten werden unterstützt, sie belegen den zweiten Nano-SIM-Steckplatz. Auf der Rückseite befindet sich eine doppelte 13 + 2-Megapixel-Kamera mit Unterstützung für unscharfen Hintergrund. Tagsüber macht sie recht gute Aufnahmen, obwohl sich die Besitzer über die schlechte Tonqualität bei Videoaufnahmen beschweren. Die 8-Megapixel-Selfie-Kamera ist durchschnittlich.

Die Batteriekapazität von 3200 mAh ist auf einen Tag ausgelegtnormaler Gebrauch. Das Smartphone läuft unter Android 8.1 OS Oreo. Neben der Zahlung über Google Pay wird auch das Arbeiten mit Transportkarten unterstützt. Preis - 9500 Rubel.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • Dual-Kamera
  • keine langweiligen farben
  • NFC
  • microSD-Hybridsteckplatz
  • Ton in Video

ZTE Blade V9 Vita

NFC für billig

ZTE ist nicht die bekannteste Marke von Smartphones inRussland, aber mit der richtigen Preispolitik hat das Unternehmen jede Chance auf Erfolg. Das ZTE Blade V9 Vita liegt gut in der Hand und steht seinen Kollegen in der Werkstatt in nichts nach, und die Unterstützung beim kontaktlosen Bezahlen wurde zur Kirsche auf dem Kuchen.

Kaufen Sie im Connected

</ p>

Smartphone A-Marke: Samsung Galaxy J2 (2018)


</ img>

Wenn Sie ein kompaktes und preiswertes Smartphone suchenAls bedeutender Hersteller ist die Auswahl auf zwei staatliche Samsung-Mitarbeiter beschränkt - Galaxy J2 (2018) und Galaxy J3 (2017). Von diesen sieht die "Troika" etwas interessanter aus, aber da sie praktisch aus dem Verkauf verschwunden ist (die letzten Exemplare können bei der MTS für 7.000 Rubel geklaut werden), schauen wir uns ein neueres Modell an.

Samsung Galaxy J2 (2018) mit einem 5-Zoll ausgestattetAMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 960 × 540 Pixel. Im Inneren - ein Quad-Core-Snapdragon 425-Prozessor und nur 1,5 GB RAM. Das Laufwerk hat 16 GB, es gibt separate Steckplätze für microSD und zwei SIM-Karten. Die Hauptkamera mit 8 Megapixeln macht nachmittags erträgliche Aufnahmen, aber die Details der Bilder sind geringer als die der Konkurrenten mit 13-Megapixel-Modulen. Die vordere 5-Megapixel-Kamera verfügt über einen eigenen Blitz.

Hinter der Rückseite des Kunststoffgehäuses befindet sich ein austauschbarer Akku mit einer Kapazität von 2600 mAh. Es bietet eine Batterielebensdauer von anderthalb Tagen im gemischten Modus.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • Super AMOLED
  • microSD + 2 SIM-Karten
  • austauschbarer Akku
  • Konkurrenten haben interessantere Füllung
  • kein Fingerabdruckscanner

Samsung Galaxy J2 (2018)

Klassischer koreanischer Staatsangestellter

Das Samsung Galaxy J2 (2018) hat den Trend zu einem „rahmenlosen“ Design überschritten und weist eher bescheidene Merkmale auf, was die Fans der Marke jedoch wahrscheinlich nicht aufhalten wird. Wie Fans von AMOLED-Displays.

Kaufen Sie in MTS

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in M.Video

Kaufen Sie in Eldorado

</ p>

Smartphones mit einer Diagonale von 5,5 Zoll

</ p>

Mit Doppelkamera: Meizu M6T


</ img>

Offizieller russischer Partner der Firmaetwas reduzierte Preise für das Meizu M6T, und wir konnten nicht passieren. In der Connected-Version werden 3/32 GB 9000 Rubel kosten. Wir werden uns ausschließlich mit der Top-Konfiguration befassen, da 2/16 GB Speicher in der Basisversion 2019 nicht für alle ausreichen.

Meizu M6T mit hoher 5.Der 7-Zoll-HD + -Bildschirm ist in einem Kunststoffgehäuse untergebracht, sieht aber teurer aus als sein Preis. Nicht die letzte Rolle spielte eine gute Auswahl an Farben, und es gibt bis zu vier: Schwarz, Gold, Blau und Rot. Das Gerät basiert auf dem bereits im mittleren Alter befindlichen Mediatek MT6750-Prozessor mit acht Kernen, der bei modernen Spielen mit starker Grafik kaum noch zu finden ist. PUBG Mobile wird langsamer, aber für World of Tanks ist Blitz bei niedrigen Grafikeinstellungen ausreichend.

Die Hauptkamera des Smartphones ist doppelt: Das 13-Megapixel-Modul wird mit einem 2-Megapixel-Modul kombiniert, um einen Bokeh-Effekt in den Bildern zu erzielen. Tagsüber ist die Bildqualität anständig, wobei geringe Lichtgeräusche auftreten. 8-Megapixel-Frontkamera.

Fingerabdruckscanner befindet sich auf der RückseitePanels. Die Akkukapazität von 3300 mAh - Sie können sich auf einen vollen Arbeitstag verlassen. Meizu 6T wird mit einer Flyme 6-eigenen Shell geliefert, die auf Android 7.0 Nougat basiert.

2 Gründe zu kaufen:
3 Gründe, nicht zu kaufen:

  • sieht wunderschön aus
  • gute Kamera
  • microSD / Nano-SIM-Hybridsteckplatz
  • Der Prozessor spielt nicht
  • Android 7.1

Meizu m6t

Niedliches Smartphone mit zwei Kameras

Meizu kann die Gewohnheit nicht aufgebenDie Verwendung von MediaTek-Chipsätzen in kostengünstigen Modellen, aber das, was das Unternehmen nicht mitnimmt, ist ein Sinn für Stil. Das Meizu M6T ist eines der schönsten Smartphones mit bis zu 10.000 Rubel, trotz vollständigem Kunststoffgehäuse.

Kaufen Sie bei Pixelphone.ru

Kaufen Sie in Eldorado

Kaufen Sie im Connected

</ p>

Alternative: Ehre 7C


</ img>

Wirklich gute Smartphones "bis zu Dutzenden"so viel. In der Huawei-Submarkenreihe gibt es ein Honor 7A Pro für 8.000 Rubel, aber aufgrund der geringen Speicherkapazität ist es schwierig, es allen zu empfehlen, die ihr Gerät vollständig nutzen möchten. Ein anspruchsvolleres Publikum eignet sich besser für Honor 7C, das neben besserer Hardware auch Unterstützung für kontaktloses Bezahlen bietet. Das Gerät ist vor kurzem im Preis auf 10 000 Rubel gefallen und passt jetzt in unser Budget. Wenn Sie im offiziellen Huawei-Store einkaufen, erhalten Sie außerdem Marken-Kopfhörer als Geschenk (sie wurden lange nicht mehr an staatliche Mitarbeiter verschickt) oder als Selfie-Stick.

Zu Ehren installierte 7C 5.7 Zoll IPS-Display 18: 9 mit einer Auflösung von 1440 × 720 Pixel. 8-Kern Snapdragon 430, 3 GB RAM und ein 32-GB-Laufwerk - das reicht für Anwendungen und die meisten Spiele völlig aus, wenn Sie die Grafikeinstellungen nicht auf das Maximum herunterschrauben. Die Hauptdoppelkamera mit 13 + 2 MP ist in der Lage, den Hintergrund in den Bildern zu verwischen. Sie macht tagsüber anständige Fotos, aber bei schlechten Lichtverhältnissen ist es besser, sie nicht einzuschalten. Die vordere 8-Megapixel-Kamera wird durch einen Blitz ergänzt und ermöglicht es Ihnen, das Smartphone-Gesicht zu entsperren.

Auf der Rückseite des Kunststoffgehäuses befindet sich ein ScannerFingerabdrücke. Die Batteriekapazität beträgt 3000 mAh, in Bezug auf die Autonomie wieder ohne Aufzeichnungen. Mit einer Akkuladung hält sich der Honor 7C in der Regel bis zum Abend in einem harmloseren Modus - bis zu eineinhalb bis zwei Tagen. Es werden zwei SIM-Karten unterstützt, ein separater microSD-Steckplatz. An Bord von Android 8.0 Oreo mit EMUI-Shell der gleichen Version.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • NFC
  • microSD belegt nicht den zweiten SIM-Kartensteckplatz
  • schneller Fingerabdruckscanner
  • so so Kamera
  • rutschiger Kunststoff

Ehre 7C

Ein handliches Smartphone, das (fast) alles hat

Das Aussehen des Honor 7C verursacht keine hellenEmotionen, aber es ist ein gutes "Arbeitstier" für jeden Tag. Huawei könnte ein bisschen mehr an Kameras arbeiten - die Honor 8C kostet nur ein paar Tausend mehr und schießt viel besser.

Kaufen Sie bei Huawei

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in M.Video

Kaufen Sie in Eldorado

</ p>

Schön und schnell: ZTE Blade V9


</ img>

Anfangs spielte ZTE Blade V9 im Segment bis 15000 Rubel, und selbst dann sah er nicht wie ein schlechter Verwandter unter den Konkurrenten aus. Jetzt können Sie ein Smartphone für 10 000 Rubel kaufen, und dies ist ein großartiges Angebot. Für ein bisschen Geld bekommt man einen der schönsten Staatsangestellten mit guter Leistung. Es ist mit einem langgestreckten 5,7-Zoll-Display im 18: 9-Format mit einer Auflösung von 2160 × 1080 Pixeln und einem 8-Kern-Snapdragon 450-Prozessor ausgestattet, der alle Anwendungen bewältigt und sich gut in Spielen zeigt. RAM 3 Gigabyte, Laufwerk 32 Gigabyte. Es gibt auch eine Option für 4/64 GB, aber Sie müssen ein paar tausend mehr dafür bezahlen. Wenn in der jüngeren Version nicht genügend Speicherplatz vorhanden ist, können Sie eine microSD-Karte einlegen (belegt den zweiten SIM-Kartensteckplatz).

Die Hauptkamera ist doppelt: Das 16-Megapixel-Modul mit 1: 1,8-Optik und Phasen-Autofokus wird durch einen 5-Megapixel-Sensor ergänzt, der im Hochformat einen Bokeh-Effekt erzeugt. Leider, wenn die Grenzen des Objekts verwischen, wird nicht immer richtig bestimmt. Abgesehen von diesem Moment ist die Qualität des Schießens während des Tages für einen Staatsangestellten nicht schlecht. Abends überschätzt die Software die ISO-Empfindlichkeit und verliert unterwegs alle Details im Bild. Im Pro-Modus ist die Situation mit manuellen Einstellungen etwas besser, aber dann werden die Fotos dunkel und müssen im Editor bearbeitet werden. Die meisten werden sich also nicht darum kümmern, weshalb die Kamera nicht als Stärke des Modells bezeichnet werden kann. Besonders angesichts des leisen Klangs und des "laufenden" Autofokus im Video, über den sich die Besitzer beschweren. Die vordere 13-Megapixel-Kamera ist für die Standards der Klasse nicht schlecht. Es unterstützt das Entsperren im Gesicht, der hintere Fingerabdruckscanner arbeitet jedoch schneller.

ZTE Blade V9 ist in einer Glasbox mit enthaltenMetallrahmen und spektakuläre Modulationen auf der Rückseite. Trotz der oleophoben Beschichtung auf beiden Seiten ist all diese Schönheit befleckt - Sie müssen entweder Ihr Smartphone regelmäßig abwischen oder es in einer Tasche verstecken. Der Akku mit einer Kapazität von 3200 mAh bietet einen vollen Arbeitstag, um sich nicht auf Spiele einzulassen. Das vollständige Aufladen des Akkus (über einen guten alten Micro-USB-Anschluss) dauert ungefähr zwei Stunden. Wi-Fi 5 GHz wird nicht ausgeliefert, es gibt aber einen NFC-Chip. Das Betriebssystem verwendet ein praktisch unberührtes Android 8.1 Oreo.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • sieht stylish aus
  • intelligenter Prozessor
  • NFC
  • durchschnittliche Hauptkamera
  • oder microSD oder zweite SIM-Karte

ZTE Blade V9

Helles Glasbudget

ZTE Blade V9 bietet (praktisch) kompletteEine Reihe von Funktionen, die Sie von einem modernen Smartphone erwarten. Es sieht in der Hand gut aus, verlangsamt nicht und macht bei gutem Licht recht erträgliche Bilder. Und dank NFC kann der Benutzer das Haus ohne Brieftasche verlassen und im Geschäft bezahlen, indem er das Gerät einfach an das Terminal anschließt.

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in Eldorado

</ p>

Große Smartphones ab 6 Zoll

</ p>

Wenn Marke wichtig ist: Samsung Galaxy A10


</ img>

Unter den Geräten bekannter Marken stachen zwei herausModelle des südkoreanischen Riesen. Das Galaxy J6 + hat im vergangenen Jahr einen NFC-Chip, aber wegen des alten Vierkern-Snapdragon-425-Chips war das Gerät nicht allzu schlau. Eine weitere Alternative zu chinesischen Staatsangestellten ist das Samsung Galaxy A10 im angesagten Design. Das Smartphone nutzt ein 6,2-Zoll-IPS-Display mit HD-Auflösung und einer tropfenförmigen Aussparung für die vordere 8-Megapixel-Kamera. Es unterstützt die Gesichtserkennung, der übliche Fingerabdruckscanner jedoch nicht. Mit dem Exynos 7884-Prozessor mit acht Kernen können Sie moderne Spiele ausführen, bei der täglichen Arbeit sinkt jedoch die Leistung. Anscheinend spielten 2 GB RAM eine Rolle - schließlich ist es im Jahr 2019 wünschenswert, 3 GB RAM an Bord zu haben. 32 GB Flash-Laufwerk, hat auch eine dreifache Schublade für microSD-Karte und zwei Nano-SIM.

Die Qualität der Aufnahme jüngerer Samsung-Showselbstbewusster Durchschnitt. Nachmittags leistet das 13-Megapixel-Modul mit 1: 1,9-Optik gute Arbeit, abends und nachts „seift“ die Hauptkamera. Die Akkukapazität von 3400 mAh reicht für einen Arbeitstag mit 5-6 Stunden aktivem Bildschirm aus, bei kleineren Lasten hält das Galaxy A10 bis zu zwei Tage. Drei Gehäusefarben zur Auswahl: Schwarz, Blau und Rot. Denken Sie daran, dass die Rückseite aus glänzendem Kunststoff leicht zerkratzt wird und Drucke sammelt. Zu den drahtlosen Technologien gehören WLAN ohne Unterstützung für 5-GHz-Netzwerke, Bluetooth 5.0 und UKW-Radio (kabelgebundene Kopfhörer fungieren als Antenne). Der Hauptredner ist hinten, und es ist Zeit, eine solche Entscheidung loszuwerden. Das Betriebssystem ist Android 9.0 mit der proprietären One UI-Shell, die besser für die Einhandbedienung geeignet ist.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • hochwertiger Bildschirm
  • menschenwürdige Arbeitszeit
  • microSD-Steckplatz
  • nur 2 GB RAM
  • kein Fingerabdruckscanner

Samsung Galaxy A10

Das beste "nur nicht-chinesische" Smartphone bis zu 10 000 Rubel

Unmittelbar nach dem Start des Galaxy A10 übernahm es die FührungVerkäufe in Russland. Samsung hat wirklich ein gutes Budget mit einem schönen Design und einer guten Autonomie erwiesen. Immer noch nicht der "Mörder" chinesischer Geräte, aber keine Geldverschwendung mehr für das Typenschild auf dem Gehäuse. Das koreanische Unternehmen bewegt sich in die richtige Richtung.

Kaufen Sie in MTS

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in M.Video

Kaufen Sie in Eldorado

</ p>

Optimale Wahl: Nokia 3.1 Plus


</ img>

Vielleicht fehlen moderne Nokia-Smartphones"Leicht", aber mit Nokia 3.1 Plus hat der Hersteller voll ins Schwarze getroffen. Im Segment bis 10.000 Rubel ist dies eines der ausgewogensten Geräte mit einem hochwertigen Gehäuse, einem Prozessor, der nicht schlechter ist als der des Xiaomi, guter Autonomie und NFC. Ein längliches 6-Zoll-IPS-Display weist keine Schnitte auf. Und trotz der HD-Auflösung von 1440 × 720 Pixel macht sich ein Teil der Brüchigkeit der Schriften nur im direkten Vergleich mit Full-HD-Bildschirmen bemerkbar. Innen - der 8-Kern-Chipsatz Helio P22, 3 GB RAM und 32 GB interner Speicher. Eine microSD-Karte beeinträchtigt nicht die Verwendung von zwei SIM-Karten.

Dahinter ist eine Doppelkamera mit der Hauptkamera13-Megapixel-Modul (f / 2.0) und 5-Megapixel-Tiefensensor. An einem sonnigen Tag erhalten Sie gute Fotos, Unschärfen im Hochformat werden fast fehlerfrei verarbeitet, aber bei Lichtmangel werden die Details sofort ausgeblendet, Bildrauschen tritt auf und der Autofokus wird träge. Die Anwendung selbst zum Aufnehmen startet nicht zu schnell. Möglicherweise wird dies in den Updates korrigiert. Dank des Programms Android One kommen sie regelmäßig heraus. Obwohl wir zugeben müssen, dass das "saubere" System immer noch keine Probleme mit der Software garantiert. Zu Beginn war Nokia 3.1 Plus instabil, die Nutzer beschwerten sich häufig über die Pannen des Näherungssensors. Allmählich hat sich die Situation gebessert, die Entwickler haben es jedoch noch nicht geschafft, unverständliche Bremsen in der YouTube-Anwendung zu überwinden (eine ähnliche Geschichte gab es bei Redmi 6 mit früher Firmware, und dann hat alles geklappt).

3500 mAh Batterieladung ist realFür zwei Tage strecken, mit der aktiven Nutzung des Gerätes kann jedoch abends "gepflanzt" werden. Die Rückwand des Gehäuses besteht aus Metall, oben und unten befinden sich Kunststoffeinsätze. Wi-Fi 5 GHz wird nicht unterstützt, es gibt jedoch NFC.

Gegenwärtig liegt der empfohlene Preis für Nokia 3.1 Plus bei 10.000 Rubel, und an einigen Orten kann es tausendmal billiger gekauft werden.

4 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • solider Fall
  • gute Autonomie
  • microSD-Steckplatz
  • NFC
  • Software-Rauheit
  • Du brauchst eine bessere Kamera

Nokia 3.1 Plus

Maximale Chips für minimales Geld

Nokia 3 Ausgabe.1 Plus auf dem russischen Markt blieb fast unbemerkt - es gab nicht viele Menschen, die bereit waren, die anfänglichen 13 Tausend Rubel für das Gerät der Firma "not the same" aufzugeben. Nach der Preisanpassung begann der Staatsangestellte mit neuen Farben zu spielen. Nur wenige Menschen können eine gute Leistung, eine angemessene Akkulaufzeit, eine schöne Karosserie und Unterstützung für NFC-Zahlungen im ersten Segment bieten. "Nokia" konnte.

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in M.Video

Kaufen Sie in Eldorado

</ p>

Das stärkste: Asus Zenfone Max M2


</ img>

Ursprünglich hatte das Asus Zenfone Max M2 einen Wert von 13.000 undJetzt ist der Preis auf demokratischere 10.000 Rubel gefallen. Der taiwanesische Smartphone-Hersteller erhielt einen guten Bildschirm, eine sehr gute Kamera, einen starken Prozessor und einen Akku mit normaler Kapazität. Wie kannst du nicht versucht werden?

Asus Zenfone Max M2 hat 6.3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1520 × 720 Pixel und einer Kerbe oben. Das IPS-Panel ist recht hell und bläut nicht wie andere Staatsangestellte. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon 632-Prozessor mit acht Kernen, mit dem Sie selbst die anspruchsvollsten Spiele ausführen können. Manchmal muss man sich auf niedrige Grafikeinstellungen beschränken, aber es gibt keine Bremsen und Zuckungen (was die Qualcomm-Chips mit der vierhundertsten Serie tun). Die Speicherkonfiguration ist Standard für dieses Segment - 3 GB RAM, 32 GB Laufwerk. Besonderer Dank für das Triple Tray für zwei SIM-Karten und microSD.

Die Rückfahrkamera zeigt tagsüber gute Ergebnisse.und selbst bei schlechten Lichtverhältnissen können Sie eine anständige Aufnahme erzielen. Das 13-Megapixel-Hauptmodul arbeitet zusammen mit dem zweiten 2-Megapixel-Modul, um den Hintergrund unscharf zu machen. Die Möglichkeit der Aufnahme von 4K-Video ist deklariert, aber wegen der geringen Detaillierung macht es nicht viel Sinn. Die 8-Megapixel-Selfie-Kamera hat auch einen Blitz.

Ab der Akkukapazität von 4000 mAh haben wir gewartetdas beste Ergebnis. Bei aktiver Nutzung reicht die volle Ladung für eineinhalb Tage. Die Zahlen sind überdurchschnittlich, aber einige Konkurrenten arbeiten zwei Tage lang mit derselben Batterie. Bei Asus Zenfone Max M2 hat der Hersteller die proprietäre Shell aufgegeben und fast „reines“ Android 8.1 Oreo verwendet. Der NFC-Chip ist im älteren Modell mit dem Pro-Präfix, kostet aber 18.000.

3 Gründe zu kaufen:
2 Gründe, nicht zu kaufen:

  • vernünftiger Prozessor
  • schöne Kamera
  • Sie können zwei SIM-Karten und microSD verwenden
  • Videoaufnahmequalität
  • durchschnittliche Autonomie für 4000 mAh

Asus Zenfone max m2

Fast perfektes Budget

Asus Zenfone Max M2 - günstig und schnellSmartphone mit guter Autonomie und anständiger Kamera. Aber ohne NFC. Ob das Unternehmen einfach fehlerhaft war oder sich entschied, den Verkauf teurerer Modelle nicht zu beeinträchtigen.

Kaufen Sie in MTS

Kaufen Sie im Connected

Kaufen Sie in M.Video