Der Chinese Tianwen-1 betrat die Parkbahn um den Mars

Die chinesische nationale Raumfahrtbehörde sagte, das Raumschiff Tianwen-1 habe ein Manöver durchgeführt

Anpassungen seiner Umlaufbahn am frühen MittwochmorgenPekinger Zeit. Es wird ungefähr die nächsten drei Monate in einer neuen Umlaufbahn bleiben, bevor es zu landen versucht. Während dieser Zeit wird die Marsoberfläche kartiert und mithilfe von Kameras und anderen Sensoren zusätzliche Daten erfasst, insbesondere über den beabsichtigten Landeplatz.

Die Nachricht kam, nachdem der American Perseverance Rover letzten Donnerstag in der Nähe des alten Flussdeltas im Jezero-Krater gelandet war, um nach Anzeichen mikroskopischen Lebens zu suchen.

Erfolgreiche Landeanwendung Tianwen-1 wird machenChina ist nach den USA das zweite Land, das ein Raumschiff auf dem Mars platziert. Das chinesische solarbetriebene Fahrzeug wird Grundwasserdaten sammeln und nach Beweisen suchen, dass es auf dem Planeten einst mikroskopisches Leben gab.

Das Raumschiff "Tianwen" ist nach einem alten Gedicht benannt, der Name bedeutet "Suche nach der himmlischen Wahrheit".

Raumschiff landet wie auf dem Marskeine leichte Aufgabe. Ungefähr ein Dutzend Orbiter haben ihr Ziel verfehlt. Im Jahr 2011 verließ der chinesische Orbiter auf dem Mars, der Teil der russischen Mission war, nie die erdnahe Umlaufbahn.

Lesen Sie auch

Die erste genaue Weltkarte wurde erstellt. Was ist los mit allen anderen?

Schauen Sie sich Hubble-Fotos von planetarischen Nebeln an.

Physiker haben ein Analogon eines Schwarzen Lochs erstellt und Hawkings Theorie bestätigt. Wohin führt es?