Chuwi HeroBook Test: 14-Zoll-Netbook billiger als ein Smartphone

Die Vorteile von Netbooks auf hocheffizienten mobilen Prozessoren sind unbestreitbar: Leichtigkeit, Kompaktheit,

Autonomie. Das von ihm per Definition gelegte kleine 10 ... 12-Zoll-Display ist jedoch nicht sehr praktisch, und die abgeschnittene oder verkleinerte Tastatur ist völlig unpraktisch. Die Idee, ein „Plus Size“ -Netzbuch mit einem 14-Zoll-Display auf den Markt zu bringen, auf dem eine vollständige Tastatur Platz findet (wenn nicht das Layout, dann zumindest die Tastengröße), erscheint daher durchaus logisch. Chuwi HeroBook ist genau ein solches Gerät.

Was ist das

Chuwi HeroBook ist ein preisgünstiger LaptopDer "Netbook" -Prozessor Intel Atom x5-E8000, der für einfache Alltagsaufgaben wie das Arbeiten mit Text und Tabellen oder das Surfen im Internet entwickelt wurde, ist alles, was die meisten Leute im Internet tun. Es verfügt über ein modernes Design im Stil von Apple Macbooks, ein 14-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1920 × 1080, ein großes Touchpad mit Unterstützung für Multitouch-Gesten und eine komfortable Tastatur im Inselstil. HeroBook ist mit einer integrierten 64-GB-SSD und einem separaten Fach für die Installation eines zusätzlichen Solid-State-Datenspeichers ausgestattet. Mit einer herkömmlichen microSD-Karte können Sie die Speicherressourcen dieses Laptops erweitern.

Was ist in der Box?

Das Chuwi HeroBook wird in einer nicht allzu sperrigen Box mit hervorragendem Schutz vor Beschädigungen geliefert. Nur ein kleines Netzteil, Dokumentation und Tastaturaufkleber sind enthalten.


</ img>


</ img>


</ img>




Wie schön sieht das Chuwi HeroBook aus

HeroBook sieht schlicht aus: silberner Kunststoff, abgerundete Ecken, abgeschrägtes Profil (die Rückseite des Gehäuses ist etwas dicker als die Vorderseite).


</ img>


</ img>




</ img>

Die Plastikhülle ist offen gesagt dünn. Die Displayabdeckung verbiegt sich leicht beim Öffnen um die Ecke und der Hauptteil des Gehäuses, wenn Sie auf eine der nächsten Ecken klicken, verbiegt sich und knarrt merklich. Dank des relativ geringen Gewichts des Laptops können Sie es problemlos in einem einfachen Stoffrucksack hinter den Schultern tragen.


</ img>

Der Name des Modells sowie die Bezeichnung der Anschlüsse,Indikatoren und andere Beschriftungen auf dem Gehäuse sind eingraviert. Abhängig von der Beleuchtung und dem Betrachtungswinkel sind sie entweder dunkler als das Gehäuse oder heller als das Gehäuse oder unleserlich, bis sie vollständig unsichtbar sind.


</ img>

HeroBook verfügt über zwei USB-Anschlüsse, einen Audioausgang undKartenleser sowie ein HDMI-Anschluss zum Anschluss eines externen Displays. All dies befindet sich zusammen mit einem Stromanschluss und einer Ladeanzeige an den Seiten des Gehäuses, näher am hinteren Rand, wo das Gehäuse dicker ist. Auf der linken Seite befinden sich Plätze für zusätzliche Ports (anscheinend für ältere Versionen). Es gibt keinen Ethernet-Port, aber er wird hier nicht wirklich benötigt. Ein hochspezialisierter Kartenleser ist nur für microSD-Karten geeignet. Diese Anschlüsse, deren Zweck nicht in Zweifel gezogen werden kann, begannen nicht einmal zu signieren - um zu speichern, also zu speichern. Auf der Unterseite des Gehäuses befinden sich winzige Löcher für Mikrofone. Aber in diesem Modell gibt es nur ein Mikrofon - rechts.


</ img>


</ img>

Auf der Unterseite des Gehäuses befindet sich unter der kleinen Abdeckung ein Steckplatz für eine zusätzliche SSD im M.2-Format, Größe 2242 oder 2280.


</ img>


</ img>

Über dem Display befindet sich eine Webcam mit einer Auflösung von ... 0,3 Megapixeln. Wirklich? im Jahr 2019? Das Bild, das sie gibt, ist die erwartete Qualität.


</ img>


</ img>

Das Display hat eine Standardauflösung von Full HD(1920x1080 Pixel) und nicht zu dicke Frames. Das matte Finish blendet nicht, die Hintergrundbeleuchtung ist gleichmäßig und hat einen guten Einstellbereich. Das Bild ist aus jedem Winkel gut lesbar. Die Helligkeit der Hintergrundbeleuchtung wird für Batterie- und Netzbetrieb separat eingestellt, sodass sie sich ändern kann, wenn die Stromversorgung angeschlossen oder getrennt wird. Es gibt einen Nachtmodus mit einem Blaufilter, der manuell oder nach einem Zeitplan eingeschaltet werden kann.


</ img>

Die Überprüfung mit einem Kolorimeter ergab, dass das Display eingeschaltet istsurprise ist in jeder Hinsicht gut kalibriert, aber der Farbumfang ist viel geringer als der Standard-sRGB-Farbraum. Dies fällt an sich nicht auf, aber im Vergleich zu einem hochwertigen Desktop-Display fällt auf, dass HeroBook-Farben weniger lebendig und gesättigt sind. Dies gilt insbesondere für Porträts. Trotzdem ist das Display für mein Geld sehr gut, um ehrlich zu sein, ich habe das Schlimmste erwartet.


Die maximale gemessene Helligkeit beträgt 223,737 Lumen, die minimale 0,426 Lumen und der statische Kontrast 525: 1.

Tastatur mit großen, praktischen Tastenhat ein abgekürztes Layout ohne digitalen Block. Es wird durch eine Gruppe von Buchstabentasten mit dem Modifikator Fn emuliert, wenn Sie mehrere Zahlen gleichzeitig eingeben müssen, oder durch Aktivieren des NumLock-Modus, wenn Sie eine große Anzahl von Zahlen eingeben möchten.


</ img>

Zufrieden mit den vollen Cursortasten undvollständiger Satz von Umschalt, Strg und Alt. Die obere Reihe der Tastatur ist verkleinert und die Funktionen der Tasten sind nicht den Tasten zugewiesen, wie ich es bei anderen mobilen PCs gewohnt war. Standardmäßig funktionieren sie wie Steuertasten: Einstellen der Lautstärke, Helligkeit, Deaktivieren der drahtlosen Schnittstellen, Anhalten (wer weiß noch, warum diese Taste?), Einfügen und Drucken werden hier platziert, und Löschen teilt die Taste mit der Num-Taste. Die Standardfunktionen der Tasten F1 - F12 funktionieren über Fn (aber was? Logisch). Hotkeys zum Umschalten zwischen eigenen und fremden Displays sind nicht vorgesehen, dies muss in den Bildschirmeinstellungen vorgenommen werden, wenn Sie dies plötzlich benötigen.

Die Tastatur ist anfangs nicht lokalisiertNur englisches Layout. Das Kit enthält Aufkleber mit dem kyrillischen Alphabet, die nicht als hochwertig bezeichnet werden können. Ich sage nicht, dass sie sich ablösen oder die Zeichen auf ihnen gelöscht werden - nein, dies ist beim Testen nicht geschehen. Entweder sind sie für reduzierte, schmale Tasten konzipiert oder sie haben sie einfach gespeichert, ich weiß nicht, aber sie sehen auf quadratischen Tasten in voller Größe hässlich aus, und selbst lateinische Buchstaben sind viel kleiner und dünner als kyrillische, und das ist verwirrend. Und nachts sind im Gegensatz zum kyrillischen Alphabet das lateinische Alphabet und zusätzliche Zeichen (einschließlich der Zahlen auf dem virtuellen digitalen Block, die im Original blau hervorgehoben sind und auf den Aufklebern dasselbe Weiß aufweisen) im Licht des Displays fast unsichtbar. Vielleicht ist dies kein Minus für alle, aber diejenigen, die oft das englische Layout verwenden, werden es definitiv nicht mögen.


</ img>

Im Allgemeinen ist die Tastatur sehr praktisch, man gewöhnt sich fast sofort daran, und die Rückkehr zur Standard-Desktop-Tastatur brachte plötzlich einige Unannehmlichkeiten mit sich.

Das Touchpad des HeroBook ist groß und komfortabel. Im unteren Teil gibt es versteckte "Maustasten" - die Idee ist so, denn wenn Sie über einen Link fahren und dann Ihren Finger auf die "Taste" bewegen, bewegt sich der Cursor oft. Es wäre besser, wenn diese Tasten außerhalb der Touch-Oberfläche getrennt wären.

Es ist jedoch durchaus möglich, auf sie zu verzichten - das Touchpad unterstützt standardmäßig für Windows 10 mehrere Berührungen und Gesten mit mehreren Fingern. Ein bisschen mehr für diejenigen, die nicht Bescheid wissen.

2 Finger:

  • Eine Berührung ruft ein Kontextmenü auf (ähnlich der rechten Maustaste).
  • Scrollen mit zwei Fingern - Scrollen von Inhalten in Anwendungsfenstern;
  • Finger mischen und heben - skalieren.

3 Finger:

  • Eine Berührung ruft eine Suchleiste auf, die über den gesamten Inhalt des internen Laufwerks ausgeführt wird.
  • Geste ruft Dispatcher aufAnwendungen, und wenn Sie nach unten scrollen, wird der Verlauf der geöffneten Dateien und Anwendungen (Zeitleiste) in den letzten Tagen angezeigt. Falls gewünscht, kann die Tiefe der Historie auf 30 Tage erhöht werden.
  • Geste nach unten minimiert alle Fenster.
  • Mit einer Geste von links nach rechts können Sie zwischen geöffneten Fenstern wechseln (analoges Alt + Tab).

4 Finger:

  • Eine Berührung ruft eine Benachrichtigungsleiste auf und wechselt am rechten Rand des Displays.
  • Mit der Links-Rechts-Geste können Sie zwischen den Desktops wechseln, wenn mehrere vorhanden sind. Schade, dass Sie nicht jedem Tisch Ihr Hintergrundbild zuordnen können.
  • Die Auf- und Ab-Geste ähnelt der Drei-Finger-Geste.

Nachdem ich dieses Kontrollsystem beherrschte, schaffte ich es leichtohne Maus und Touchpad-Tasten. Die einzige Angewohnheit, die ich wegen offensichtlicher Unannehmlichkeiten aufgeben musste, waren Drag-and-Drop-Dateien oder Textfragmente. Der Anschluss der Maus an den USB-Port oder über Bluetooth (der entsprechende Transceiver ist im Laptop integriert) steht jedoch nichts entgegen.

Was ist drin?

Und in HeroBook gibt es einen 64-Bit-4-CoreMobiler Prozessor Intel Atom x5-E8000 in 14-Nanometer-Technologie mit einer Basistaktfrequenz von 1,04 GHz und maximal 2 GHz. Arbeitsspeicher in Höhe von 4 GB arbeitet mit einer Frequenz von 1066 GHz. Ein Teil des Arbeitsspeichers ist dem integrierten Intel HD N3000-Videokern zugeordnet, der mit einer Frequenz von 320 MHz arbeitet.


</ img>

Keine aktive Kühlung sichtbarEs gibt keine Öffnungen für die Belüftung, aber es besteht der Verdacht, dass sie in die Lücke zwischen Gehäuse und Anzeigeeinheit eindringen - es fühlt sich warm an, wenn der Computer arbeitet. Es ist schwer zu sehen, und nur 4 Öffnungen für die Lautsprecher der eingebauten Stereoanlage sind deutlich sichtbar.


</ img>

Leider unterstützt das Netbook keine Wi-Fi-Netzwerke.Eine mit 5 GHz betriebene Wechselstromquelle, die ohne zusätzliche Anwendungen sofort einsatzbereit ist, kann als Zugriffspunkt für andere Geräte verwendet werden und erweitert die Reichweite des drahtlosen Netzwerks.


</ img>

Software

In HeroBook ist Windows 10 Home vorinstalliertEdition, standardmäßig mit der englischen Sprache der Benutzeroberfläche, aber die Sprachpakete Russisch und Ukrainisch wurden ohne Probleme installiert. Avast Antivirus ist im Basispaket enthalten, Office 365 soll für Office-Aufgaben verwendet werden.

Wie er sich in der Arbeit zeigt

Der Laptop wurde hauptsächlich zu Hause verwendet und ein wenigim Büro. Er griff über einen Heim- oder Bürorouter sowie über einen Zugangspunkt in einem Smartphone auf das Netzwerk zu. Es hat mir sehr gut gefallen, dass es absolut leise ist und die Tastatur einen angenehmen Eindruck hinterlässt. Es gab keine Probleme mit der Stabilität des Systems und der installierten Anwendungen. Das System bootet schnell, das Herunterfahren und Neustarten lässt Sie auch nicht lange warten. Die Anwendungen laufen aber recht langsam. Die Helligkeit des Displays auf der Straße bei direkter Sonneneinstrahlung reicht nicht aus, für den normalen Betrieb muss nach einem Schatten gesucht werden. Aber das Netbook ist kein Smartphone, es wird nicht für unterwegs verwendet, und in den meisten Fällen gibt es Schutz vor der Sonne, wo Sie sich hinsetzen und es irgendwo hinstellen können. Die Mindeststufe ist für die Nachtarbeit in einem dunklen Raum recht angenehm.

Was die Multimedia-Funktionen angeht, sind siedurchaus der Klasse des Gerätes entsprechen. Die Lautsprecher geben den Ton sauber und ohne Verzerrung bei maximaler Lautstärke wieder, aber offen gesagt gibt es nicht genügend tiefe Frequenzen, da der Ton „hell“, scharf und etwas unangenehm ist. Die Klangqualität der Kopfhörer hängt natürlich stark von sich selbst ab, aber selbst mit den mittleren „Ohrhörern“ klingt das HeroBook gut. Während des Betriebs des Geräts wurden keine Hintergrundgeräusche oder Störungen festgestellt.

Standardmäßig wird Windows Media verwendetPlayer, das Netbook kann problemlos Full-HD-Dateien abspielen, die mit einem Smartphone und einer Kamera in den Formaten MP4 und MOV aufgenommen wurden. In .mkv gepackt, lehnte ein Film in voller Länge, der von einem Torrent heruntergeladen wurde (nur zu Versuchszwecken), die Wiedergabe in der vorinstallierten Anwendung ab, und in VLC hing er in der achten Sekunde fest.

Wie lange (und wie schnell) wurde Chuwi HeroBook ausgeführt?

Der Laptop lebt für einige Zeit von einer Ladung. Im Modus des periodischen Surfens im Internet und der Kommunikation in sozialen Netzwerken hielt er problemlos den ganzen Tag durch, so dass bei Reisen von 1-2 Tagen ohne intensive Arbeit am Computer die Stromversorgung nicht übernommen werden kann. Video im MOV-Format und FullHD-Auflösung mit einem Stream von ca. 20 Mbit / s wurde ca. 5 Stunden lang abgespielt (bei voller Helligkeit des Displays und halber Lautstärke).

In den ersten Tagen habe ich einen Laptop zu Hause getestetsehr enttäuscht von seiner Leistung beim Anschauen von Online-Videos. Es stellte sich heraus, dass das Youtube-Video in Full HD sehr langsam ist, bei 720 p ruckelt es und nur bei 360 p ist es flüssig, aber Sie selbst verstehen, wie es im Vollbildmodus aussieht. Irgendwie glaubte man kaum, dass die Hardware des "Helden" schon so schlecht war. Die Rezension stellte sich fast als "missbräuchlich" heraus, aber ... als ich HeroBook zur Arbeit brachte, war er vollständig rehabilitiert und spielte problemlos das gleiche Video in 1080p ab. Anscheinend habe ich zu Hause ein Problem mit meinem Router oder Provider. Übrigens reichte hier der Ethernet-Port nicht aus, um unter Umgehung des Routers eine direkte Verbindung zum Netzwerk herzustellen und den Grund herauszufinden.

Ich versuche das "Heldenbuch" nicht mit schweren Spielenwurde - er wird die neuen sicher nicht beherrschen, aber die alten interessieren niemanden. Ja, und die eingebaute SSD ist eng für die Spielbibliothek. Aus Gründen der Ordnung habe ich 3D-Mark-Tests durchgeführt. Hier sind ihre Ergebnisse:


PC Mark Tests - Heim, Arbeit undCreative (obwohl letzteres eindeutig überflüssig war), jeweils in zwei Versionen - Regular und Accelerated (mit OpenCL). Es dauerte alles Tageslicht. Nachdem ich den nächsten Test absolviert hatte, schätzte ich die Geschwindigkeit und ging eine halbe Stunde mit dem Hund spazieren. Als ich zurückkam, sah ich, dass der Fortschritt kaum die Hälfte überschritten hatte. Infolgedessen lag HeroBook vor nur 5% der Geräte, die den PCMARK 8 Home-Test bestanden haben.


Bezüglich einfacher Aufgaben wie Surfen und Surfen im InternetKommunikation in sozialen Netzwerken erledigt HeroBook dies normalerweise, aber Sie können es nicht schnell aufrufen. Das vollständige Laden der Facebook-Hauptseite dauert 15 bis 20 Sekunden (bis das Zeichnen aller sichtbaren Elemente abgeschlossen ist). Beim Scrollen werden die neuen Informationen dann ebenfalls mit einer spürbaren Verzögerung geladen. Das Scrollen ist etwas zerrissen, nicht perfekt glatt.

Es gibt keine Beschwerden über das drahtlose Netzwerk,obwohl es das Gefühl gab, dass die Leistung des drahtlosen Transceivers gering ist. Das Kopieren von Dateien über das Netzwerk von einem Heimcomputer, der ebenfalls über einen Single-Band-WLAN-Adapter verbunden ist, erfolgte mit einer Geschwindigkeit von bis zu 3,5 MB / s.


</ img>

Der Festplattensubsystemtest ergab die folgenden Ergebnisse:

Die Geschwindigkeit der Internetverbindung erreichte 22-23Mbit / s neben dem Router und in einer Entfernung von etwa 10 Metern durch 3 Partitionen Speedtest auf dem Laptop zeigte nur 5-7 Mbit / s mit einer Gigabit-Verbindung zum Provider und Geschwindigkeiten von etwa 200 Mbit / s auf einem PC mit einer Kabelverbindung.

In der Langsamkeit des Probanden natürlichSchuld daran sind die Intel Atom-Prozessorentwickler oder chinesischen Ingenieure, die "nicht kochen können", aber ich bin der Meinung, dass die Ressourcen für den normalen Betrieb von Windows 10 einfach nicht ausreichen. Von 4 GB RAM im Leerlaufmodus ohne eine einzige ausgeführte Anwendung (mit Ausnahme des vorinstallierten Virenschutzprogramms) Avast), 1,8-1,9 GB sind bereits vergeben, die Prozessorauslastung im Ruhezustand liegt bei 70%. Wenn Sie einen Browser (Firefox) starten und eine Seite darin laden oder wenn 5 bis 6 offene Sites einfach geladen und in Ruhe gelassen werden - der Speicher ist fast erschöpft, der Prozessor ist zu 100% geladen. Der vorinstallierte Edge-Browser verbraucht erheblich weniger Speicher, der Prozessor lädt jedoch auf dieselbe Weise. Meiner Meinung nach sehen wir eine deutliche Diskrepanz zwischen der Hardware und den Hardwareanforderungen des Systems. Speichern Sie die Situation kann nur mehr "Licht" OS. Vielleicht gäbe es auch unter Windows 7 schon ein völlig anderes Bild, ganz zu schweigen von leichten Linux-Distributionen oder einer angepassten Version von Android.

Im trockenen Rückstand

Chuwi HeroBook - relativ kompakt und leichtein Laptop für einfache Alltagsaufgaben. Es ist praktisch für die Arbeit mit Text, eine großartige „Schreibmaschine“ und ein gutes Werkzeug zum Surfen im Internet, zum Knüpfen von Kontakten in sozialen Netzwerken und für Instant Messenger. Es verfügt über ein IPS-Display mit großen Betrachtungswinkeln und FullHD-Auflösung, eine gute Tastatur und ein riesiges Touchpad mit Unterstützung für Multi-Touch-Gesten. Für seriöses Arbeiten mit Fotos und Videos (unter Berücksichtigung des Farbumfangs des Displays und der geringen Leistung) ist HeroBook ungeeignet, was bei seinem Preis kaum als Nachteil zu bezeichnen ist. Aufgrund des geringen internen Speichers ist das Ansehen von Videos und das Hören von Musik online besser. Wenn Sie es nicht mit überwältigenden Aufgaben überladen, ist es ein gutes „Arbeitspferd“ zum Surfen im Internet, zum Arbeiten mit Dokumenten und Tabellen sowie nach der Installation einer zusätzlichen SSD - und zum Speichern einer kleinen Bibliothek.

Sie können HeroBook auf AliExpress kaufen. Der Preis an dem Tag, an dem die Überprüfung abgeschlossen war, war lächerlich $ 206 mit kostenlosem Versand. Für weitere $ 7 können Sie einen Umschlag hinzufügen, und für $ 13 können Sie eine Tasche hinzufügen. Die Ukrainer sollten jedoch berücksichtigen, dass sich der nächstgelegene autorisierte Service in Russland befindet. Vergessen Sie auch nicht, dass eine Gebühr von mehr als 100 Euro zu entrichten ist (wir haben separates Material, das den Algorithmus zur Berechnung der Gebühr für Bestellungen im Ausland beschreibt).

3 Gründe, ein Chuwi HeroBook zu kaufen:

  • Sie benötigen ein praktisches und langlebiges Tool für das häufige Arbeiten mit Texten außerhalb Ihres Zuhauses / Büros.
  • Es ist wichtig, dass Sie die Benutzerfreundlichkeit und die vollständige Kompatibilität der Formate Ihrer Arbeitsdateien gewährleisten.
  • Eine gute Wahl für den ersten Laptop-Studenten.

2 Gründe, kein Chuwi HeroBook zu kaufen:

  • Es ist nicht für Fotografen und Designer geeignet, die eine möglichst genaue Farbwiedergabe benötigen.
  • Spieler sollten nach etwas Stärkerem und mit einem großen Laufwerksvolumen Ausschau halten.

Spezifikationen von Chuwi Hero Book

Anzeige
14 Zoll, 1920 × 1080 (16: 9), IPS

Abmessungen und Gewicht
330 x 220 x 15 mm, 1,47 kg (2,0 kg pro Packung)

Operationssystem
64-Bit-Microsoft Windows 10

Prozessor
Intel Atom x5-E8000

Ram
4 GB DDR3-1066 MHz

Grafiken
Intel HD Graphics N3000

Stromquelle
extern, 12 V, 2 A

Fahren
SSD 64GB eMMC

Kommunikationen
IEEE 802.11b / g / n 2,4 GHz, Bluetooth 4.1

Verbinder
2xUSB 3.0 Typ A, 1xHDMI, 3,5-mm-Audiobuchse

Kamera
0,3 MP

Batterie
Lithiumpolymer, 5000 mAh

Chuwi Herobook

Ein Laptop für einfache Aufgaben: süß, komfortabel, günstig

Dieser 14 Zoll relativ leichte Laptop mitDer "Netbook" -Intel-Atom-Prozessor und das SSD-Laufwerk zeichnen sich durch eine praktische Tastatur vom Inseltyp, ein großes Touchpad mit Multitouch-Gesten und die Möglichkeit aus, die Lautstärke des Laufwerks mithilfe externer microSD-Speicherkarten und einem weiteren Schacht für eine zweite SSD zu erhöhen. Das Chuwi HeroBook hat ein modernes Design, ein geringes Gewicht und bescheidene Abmessungen zu einem niedrigen Preis, was es zu einem hervorragenden Kauf für den ersten tragbaren Windows-Computer macht.

Kaufen Sie auf Aliexpress

toller Preis

Ein weiterer Grund, gg-koin auszugeben

Dieser Laptop kann durch Ausgabe Ihrer angesammelten gg-Münzen abgeholt werden. Anhänger gg Sie wissen, dass wir auf unserer Website eine „Spielwährung“ haben.Was für jeden Besuch auf der Website anfällt, hinterlässt jeder Kommentar. Bisher konnte ggc verwendet werden, um eine Website ohne Werbung zu bezahlen (in diesem Fall wird kein einziges Banner angezeigt - es ist sogar besser als ein Bannerausschnitt, da alle Bannerplätze einfach zusammenfallen und nicht mit Löchern versehen sind). In diesem Fall müssen Sie zu Ihren Kontoeinstellungen gehen, die Registerkarte "gg-coins" auswählen und 0,5 gg-coin an den Tekhnoslav Bergamot-Benutzer übertragen (dies ist nicht so klein, wie es aussieht). Wir senden diesen Laptop an denjenigen, der zuerst die Übersetzung vornimmt. Der Rest der Übertragung wird zurückgesendet und jeder wird benachrichtigt, dass das Gerät seinen Besitzer gefunden hat. Wenn Sie nicht genug gg-Münzen auf Ihrem Konto haben, machen Sie sich keine Sorgen - dies ist eine Gelegenheit, sie sofort zu sammeln (lesen Sie die Anweisungen dazu und wie Sie sie verwenden).

P.S. Der Laptop verlässt Avik. Transaktionszeit ist 14:42.