EA war wieder spät dran: Der Trailer "Plants vs Zombies: Battle for Neighborville" wurde vor der Ankündigung ins Internet gestellt

Electronic Arts sind entweder die "Götter des Marketings" oder sehr schlecht gehütete Geheimnisse. Gestern erfuhren Gamer, dass die "Elektronik"

hat die Marke Plants vs Zombies: Battle for Neighbourville registriert, und heute wurde der Trailer des Spiels ins Web „geleckt“.

Was haben sie gesehen?

Das Video zeigte die Charaktere, die sein werdenim Spiel verfügbar, sowie ein paar Gameplay-Frames. Nach dem Trailer zu urteilen, warten die Spieler auf einen klassischen PvZ-Shooter mit Helden mit einzigartigen Fähigkeiten, farbenfrohen Grafiken und fröhlicher Stimmung.

Leider zeigte der Trailer nicht die Plattform, auf der Battle for Neighborville veröffentlicht wird, sowie das Erscheinungsdatum. Voraussichtlich wird das Spiel im Herbst 2019 in den Regalen erscheinen.

Auf dieser "Pflaume" endete nicht. Vor weiteren 19 Tagen sprach ein Reddit-Benutzer über ein neues PvZ-Spiel, aber die Medien haben den Beitrag verpasst. Infolgedessen hat der Typ mit dem Namen geraten, was bedeutet, dass der Rest der Informationen bestätigt werden kann. XXX_MeMe_mAn_420_XXX schrieb, dass die Spieler auf 20 benutzerdefinierte Klassenhelden, drei Orte für die Forschung und eine "soziale Region" warten. In Wettkampfmodi werden bis zu neun hinzugefügt, einschließlich einer 4-mal-4-Arena.