Emojivision App verwandelt Fotos in Emoji-Bilder

Das iPhone hat ein hervorragendes Potenzial für Computerfotografie (Art der Fotografie, wenn statt Optik für

Bildverarbeitung mittels Digital Computing). Die neue Anwendung, die von Gabriel O’Flaherty-Chan erstellt wurde, zeigt dieses Potenzial auf ungewöhnliche Weise.

Wie funktioniert das?

Die Anwendung ermöglicht es Ihnen, die Welt zu sehen, als obkomplett aus emoji hergestellt. Das digitale Bild wird in einfache Farben aufgeteilt, die dann durch Emoji-Emoticons mit ungefähr derselben Farbpalette ersetzt werden. Die Kamera arbeitet mit 60 Bildern pro Sekunde, so dass die Synchronisation zwischen dem realen Bild und Emojivision kaum zu bemerken ist.

Was sonst

Die Anwendung selbst kann jedoch kostenlos geöffnet werdenAlle Emoji-Sets müssen 2,79 USD bezahlen. Emojivision ist nicht Gabriels einziges Projekt. Zuvor hat er bereits eine Version von Pokemon Yellow für die Apple Watch erstellt und entwickelt derzeit eine Strategie zur prozeduralen Generierung der Welt.