Unterhaltsame Mathematik: Wie viel verdient der Kopf von Xiaomi?

Die Medien zählen gerne das Geld anderer Leute, besonders wenn es um den Kopf eines der größten geht

Smartphone-Hersteller - Xiaomi.

Wie viel

Nach dem Jahresbericht von Xiaomi fürDie Hongkonger Börse, Gründer und CEO Lei Jun (Lei Jun) des Jahres erhielt rund 1,5 Milliarden US-Dollar und wurde zu Recht der bestbezahlte Angestellte Xiaomi. Das Unternehmen bestätigte bescheiden, dass Zun mehr als eine Milliarde Yuan (etwa 150 Millionen US-Dollar) verdient, sich aber weigerte, genaue Zahlen zu nennen.

Beachten Sie jedoch, dass der Direktor diese Beträge immer noch nicht in bar, sondern in Aktien erhält.

Fast so viel wie im Jahrder Kopf hat fünf der bestbezahlten Topmanager von Xiaomi aufgeteilt. Dies macht 60% der gesamten Abrechnung aus. Der Gesamtbetrag für die Zahlungen an das Management stieg um 50%.

Beleidigt aber nicht Xiaomi und gewöhnliche Mitarbeiter. Mittlerweile gibt es mehr als 16,5 Tausend von ihnen und 2018 erhielten sie eine Vergütung von 3 Milliarden US-Dollar.

Zum Vergleich: Apple Cook, CEO von Apple, hatte letztes Jahr 15,7 Millionen US-Dollar verdient und der Gründer und CEO von Twitter, Jack Dorsey, nur 140 Cent und das erste Mal seit 2015. Es gibt jedoch keine Klagen über Twitter: Jack selbst lehnte es ab, zugunsten eines hellen und komfortablen zukünftigen sozialen Netzwerks zu zahlen.

Sie könnten interessiert sein

Für diejenigen, die keine 1,5 Mrd. USD oder gar 150 Mio. USD erhalten, hat Xiaomi viele nützliche und preiswerte Kleinigkeiten auf AliExpress:

  • USB-Ladekabel mit zwei Anschlüssen
  • stilvoller Metallstift
  • Interkanal-Kopfhörer
  • drahtlose Maus
  • Autoladegerät
  • LED-Nachtlicht mit Fernbedienung