Epic Games Store Digital Games Store war unrentabel

Der digitale Epic Games Store verlost häufig Spiele kostenlos oder bietet Rabatte. Aus diesem Grund mag es scheinen

dass es dem Unternehmen gut geht. Tatsächlich arbeitet der Epic Games Store mit Verlust und hofft, erst 2023 aus diesem Zustand herauszukommen.

Dies wurde aus den Gerichtsunterlagen bekanntEpic Games gegen Apple. Infolgedessen bestätigte das Unternehmen selbst, dass der Service unrentabel war. Im Jahr 2020 erzielte der Epic Games Store beispielsweise einen Umsatz von 700 Millionen US-Dollar. Selbst dies reicht jedoch nicht aus, um die Investition wieder hereinzuholen. Epic Games hat viel für die Förderung des Dienstes aufgewendet, um einen größeren Marktanteil zu erreichen.

Es ist erwähnenswert, dass das Unternehmen über genügend Sammlungen von Entwicklern und Publishern verfügt, um die laufenden Kosten einschließlich der Server zu bezahlen.

Epic Games glaubt, dass es 2023 endlich Gewinn machen kann.

Facebook-Hinweis für EU! Sie müssen sich anmelden, um FB-Kommentare anzuzeigen und zu posten!