Facebook entwickelt einen Sprachassistenten für virtuelle Realität.

Facebook entwickelte bereits 2015 einen eigenen Sprachassistenten, M, der helfen sollte

Benutzer, um Einkäufe im Messenger des sozialen Netzwerks zu tätigen. Im Jahr 2018 hat das Unternehmen dieses Projekt jedoch eingefroren.

Facebook hat nun begonnen, sich neu zu entwickelnSprachassistent, der im Bereich VR arbeiten wird. Künstliche Intelligenz wird auch in die Virtual-Reality-Brille Oculus Rift und das Portal für Heimassistenten eingebaut, die im vergangenen November gestartet wurden.

Gleichzeitig ist Alexa bereits in Portal integriert, sodass Facebook nicht direkt mit Amazon konkurrieren kann.

Der Projektmanager war Ira Snyder, der als Regisseur von Augmented und Virtual Reality auf Facebook ist. Zuvor hatte er von 2009 bis 2014 einen ähnlichen Posten bei Microsoft inne.

Zuvor hat Facebook zusammen mit dem RED-Startup die professionelle 3D-Kamera Manifold entwickelt, mit der Inhalte für Virtual-Reality-Headsets erstellt werden können