Angst ist ihr zweiter Vorname: Nøkk wird eine neue Mitarbeiterin von Rainbow Six Siege

Ubisoft deckte den ersten von zwei Agenten auf, die in der zweiten Staffel von Rainbow Six Siege genannt werden

Bedienung Phantom Sight.

Was ist bekannt?

Wie in den Lecks angegeben, einer der neuen Kämpferwird das Mädchen Nyokk (Nøkk) sein. In dem Trailer zeigte sich, dass der Mitarbeiter sich vor den Blicken der Kameras verstecken kann und sich leise durch die Gegend bewegt, ohne dass ein Geräusch von Schritten zu hören ist. Das Vorschau-Video wurde düster, was perfekt mit dem Bild von Nyokk (Nøkk) kombiniert wird.

"Gnocca macht denjenigen Angst, die dagegen rebellieren", heißt es in der Beschreibung des Videos.

Nøkk gilt als "dunkles Pferd", und nur wenigeAußerhalb des Teams weiß Rainbow zumindest etwas darüber. Die Mitarbeiterin arbeitete unter dem Deckmantel, so dass die Daten über ihre Aktivitäten unter der Überschrift "Geheimnis" gespeichert werden. Ihr einzigartiges Gadget HEL lässt sie wie einen Geist aussehen und macht ihre Gegner nervös.

Der zweite Agent wurde nicht gezeigt, aber nach GerüchtenDer Name des Kämpfers ist Warden. Auf dem Schlachtfeld sieht er mit einer Brille durch den Rauch und ignoriert blendende Granaten. Da Ubisoft bekannt ist, wird der offizielle Trailer für den zweiten Kämpfer in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Fügen Sie mit der Freigabe von Operation neue Mitarbeiter hinzuPhantomblick. Die Entwickler haben die Details noch nicht bekannt gegeben, aber nach der "Road Map" erhalten die Spieler zwei Kämpfer und Verbesserungen für die Karte "Cafe". Während des Pro League Finale-Turniers am 19. Mai, das auf dem offiziellen Twitch-Spielekanal ausgestrahlt wird, erfahren die Spieler mehr über die Operation Phantom Sight.