Fünfzig-Centas Traum wurde wahr: Saints Row wird einen eigenen Film bekommen

Gerüchte über den Film, der auf Saints Row basiert, gehen seit 2009 weiter, und jetzt haben die Spieler den Offiziellen bekommen

Bestätigung

Was ist bekannt?

Laut Deadline für die Adaption von "Holy Street"Felix nimmt Gary Gray mit, der bereits Regie bei "People in Black: International", "Friday" und "Fast and the Furious" führte. 8. Greg Russo wurde auf den Stuhl des Drehbuchautors gesetzt, der bereits mit dem Neustart von Mortal Kombat und Resident Evil begonnen hatte, sich aber noch nicht an seine eigene Arbeit erinnerte. Für die Erstellung des Films braucht das Studio Fenix ​​Studios, und es wird Koch Media und Occupant Entertainment helfen. Veröffentlichungsdatum unbekannt.

Zurück in die Vergangenheit

Zum ersten Mal sprach ein Rapper über die Anpassung der Saints Row50 Cent vor der Veröffentlichung des Spiels Blood in the Sand, in dem der Performer die Hauptfigur wurde. Der Künstler sagte, er wolle einen Film auf der Grundlage der "Heiligen Straßen" drehen und erhielt sogar die Genehmigung von THQ, die bald bankrott ging und die Franchise-Rechte verlor. Nach der Wiederbelebung von THQ Nordic kaufte das Unternehmen seine Spiele, einschließlich Saints Row, zurück und beschloss, ihre Pläne umzusetzen.

Erinnern Sie sich auch an Deep Silver und Studio VolitionVeröffentlicht Saints Row: Der dritte Trailer für Nintendo Switch. Das Spiel wird am 10. Mai veröffentlicht und erhält alle neu hinzugefügten Ergänzungen sowie Unterstützung für Online- und lokale Kooperationen.