Flaggschiffkampf: Samsung Galaxy S9 vs. Huawei P20

Nun wurden die frischesten Flaggschiffe der chinesischen Firma Huawei und des koreanischen Samsung auf den Markt gebracht.

Die Kosten für diese Smartphones sind ziemlich beissend undNur wenige können sich einen solchen Kauf leisten. Es ist jedoch immer noch möglich, die Top-Lösungen anzufassen. Sie müssen lediglich das Flaggschiff des letzten Jahres von jedem Unternehmen auswählen. Ihren Eigenschaften nach sind sie der Strömung nur geringfügig unterlegen, aber die Preisschilder sind viel humaner. Also, was soll man wählen, P20 von Huawei oder Samsung Galaxy S9? Versuchen wir, diese Modelle zu vergleichen.

Design

Der Auftritt der südkoreanischen Smartphone-Herstellerwar schon immer ein Standard an Eleganz. In jedem Fall sieht jedes Smartphone dieser Firma genau so aus, wie es einem Premiumgerät entspricht. Das einzige, was jedoch der klassische Rahmen um den Bildschirm ist, oder eher im oberen und unteren Bereich. Ja, zu dieser Zeit wurde nicht jeder mit Framelessness krank, und die Ausschnitte auf den Displays für die Kameras waren nicht für alle ein offensichtlicher Vorteil. Für den Konkurrenten entwickelte er einen Hybrid in Design. Der Korpus aus Glas, alle wie ein Koreaner, erschien aber auch von den Amerikanern ausgeschnitten, was heute schon zu unbeholfen wirkt.

Die chinesischen Pony sind jedoch kompakter,saubere rückseite verblendet irisierenden gradienten. Dies macht einen starken Eindruck, aber nur beim ersten Auspacken, da dann alle Benutzer ihre Smartphones in die Schutzhüllen stecken und die Geräte einander ähneln. Es ist ziemlich schwierig, einem den Vorzug zu geben, Smartphones sind gleich und gleichzeitig verschieden.

Bildschirm

Der Flaggschiff-Bildschirm von Huawei wird dies wahrscheinlich nicht tun könnenFans von Samsung zu überraschen, das traditionell eine Stärke hat, zeigt sich. Trotzdem werden die Chinesen diesbezüglich auf keinen Fall enttäuschen. Er hat eine IPS-Matrix mit FullHD + -Auflösung, die Qualität ist einfach großartig, das Panel ist teuer, aber es ist immer noch ein Arbeitstier. Koreaner stellten das innovative SuperAMOLED und die Auflösung der QHD + -Matrix gegenüber. Es gibt keine besonderen Neuerungen, nur dieser Bildschirm ist einer der besten der Welt im mobilen Bereich.

Eisen und Software

Software redenbedeutungslos, weil es keine objektiven Punkte gibt, für die man fangen konnte. Rein wie oder nicht. Die chinesische Version von Android ist etwas frischer. Für Eisen ist alles praktisch "Nase an Nase", beide Flaggschiffe, beide haben Top-Prozessoren erhalten, viel Speicher, sowohl betriebsbereit als auch intern auf dem Laufwerk. Es gibt keine solchen Anwendungen, die beide Smartphones nicht hervorragend gemacht hätten. Mit dem Auge wird der Leistungsunterschied niemand bestimmen.

Kameras

Das Galaxy S9 kam mit in die KameraöffnungEigenschaften ändern. Dies hilft theoretisch sehr, die Qualität von Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern. Es gibt eine starke optische Stabilisierung, die Kamera kann Videos in Zeitlupe mit einer Geschwindigkeit von 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Kamera ist wirklich sehr gut, die Bilder und Videos sind fantastisch, aber nicht so sehr als die beste zu bezeichnen. Huawei ging hier den Weg des Multi-Eyed und installierte sofort drei Module für die Hauptkamera. Die Sensoren haben eine Auflösung von 8 Megapixel, dann 20, und der Hauptsensor erhielt 40 Megapixel. Sehr beeindruckend, aber was gibt es in der Praxis? Etwas näherungsweise und wer benutzt es auf einem Smartphone? In der Theorie sollte die KI mit drei Kameras die besten Ergebnisse erzielen und in der Praxis kombinieren, dass Fotos erhalten werden, und die Minuspunkte sind die gleichen. Im Allgemeinen sind die Kameras beider Smartphones gleichwertig. In jedem Fall ist es unwahrscheinlich, dass der Benutzer den Unterschied unter den gleichen Bedingungen bemerkt.

Preisschilder

Wenn Sie ein Smartphone nach Preis auswählen, dann weiterHeute ist die Bilanz ungefähr wie folgt: Galaxy S9 kann für 50 Tausend Rubel und P20 Pro für 40 Tausend Rubel erworben werden. Der Unterschied von zehntausend ist für viele signifikant, sonst würden sie die Option des Flaggschiffs von 2019 in Betracht ziehen.

</ p>