Ford-Ingenieure haben dem Supermarktwagen beigebracht, selbstständig zu bremsen

Der Wagen sieht strukturell wie ein regulärer Laden aus - im oberen Teil befindet sich ein Fach für Produkte und in

bottom - komponenten des selbstbremssystems.

Am Boden des Wagens befindet sich ein Radar, Daten auswelches das neuronale Netzwerk analysiert. Wenn das System feststellt, dass der Geschwindigkeitsunterschied zwischen dem Wagen und dem Hindernis zu groß ist, aktiviert es automatisch die Bremse.

Zuvor hatte das amerikanische Startup Caper einen Smart präsentiertEinkaufswagen, der zukünftig den Kassierer in Supermärkten ersetzen wird. Sie selbst wiegt die Produkte, berechnet den Kaufbetrag und akzeptiert die Bezahlung durch Apple oder Android Pay.