Gabe Newell riet Half-Life-Fans, in den nächsten fünf Jahren nicht zu sterben.

Die Spieler haben sich bereits mit der Nummer drei in Valves Biografie beschäftigt, und jetzt wartet Half-Life 3 nur noch mit Hoffnung

Fan der Serie und wartet auch auf ein neues Spiel über die Abenteuer eines Physikers mit einem Reittier, dann rät Gabe Newell, in den nächsten fünf Jahren nicht zu sterben.

Was ist bekannt?

Der führende YouTube-Kanal Valve News Network TylerMcVicker erfand die Newell E-Mails-Kolumne, in der er Fanbriefe an Gaben schickt und dann die Antworten liest. In einer der Fragen stellte er eine Frage, heißt es, er ist bereits 32 Jahre alt und kann auf die Veröffentlichung der neuen Half-Life warten. Newell antwortete: "Stirb nicht in den nächsten fünf Jahren oder so;)".

McVicker hat das Video mit dieser Antwort gelöscht, aber wir haben immer noch einen Screenshot.


</ img>

Klingt ermutigend Es gibt keine Bestätigung für die Echtheit des Briefes, aber McVicker beschäftigt sich seit langem mit dieser Kategorie und er nennt sich selbst einen Ventilfan. Daher ist es wahrscheinlich, dass dies der Fall ist.

Es ist jedoch nicht notwendig, das gesamte Kreuz mit einem roten Kreuz zu markieren.2024 und machen Sie Urlaub, weil der neue Teil ein Prequel sein kann. Die Frage und die Antwort sind vom 5. November vergangenen Jahres datiert, als Gerüchte über das Halbwerts-Prequel im Web aufkamen. Berichten zufolge würde das Spiel mit einem Valve VR-Helm kommen.

Denken Sie auch daran, dass Valve jetzt Moondust macht,Spiel im Portal-Universum, das für den Test neuer Virtual-Reality-Controller sorgte. Es ist möglich, dass Valve sein Headset freigibt und einige seiner eigenen Spiele in die Box wirft.