General Atomics führte die ersten Tests des Bodenkontrollsystems für UAVs im Kampf durch

Während der Tests verwendete General Atomics die Sky Guardian-Drohne MQ-9B - es ist geplant, dass dies in Zukunft der Fall sein wird

die erste militärische Drohne, die das kannZertifizierung von US- und europäischen Zivilluftfahrtbehörden erhalten. Dadurch kann er sich mit Zivilflugzeugen und Hubschraubern in einem einzigen Luftraum aufhalten.

Sky Guardian-Überprüfungen mit der Pro Line Fusion-Bodenstation fanden am Standort Yuma in Arizona statt. Jetzt bekommen die Entwickler ein Zertifikat für diese Station.

Zuvor war Sky Guardian der erste in der Geschichte.Drohne mittlerer Höhe, die den Atlantik vollständig überquerte. Das Flugzeug überwand die Entfernung von der Basis in North Dakota nach Gloucestershire in Großbritannien in 24 Stunden und 2 Minuten.

Sky Guardian kann bis zu 35 Mal in der Luft seinStunden, aber während es ziemlich langsam fliegt - die Reisegeschwindigkeit der Drohne in einer Höhe von 7,5 Tausend Metern beträgt 388 km / h. Zum Vergleich die Standardgeschwindigkeit des Flugzeugs Boing 747 - 870 km / h.