Google Doodle feiert den Tag der Erde 2019

Der Tag der Erde ist ein Feiertag, der 2009 von den Vereinten Nationen initiiert wurde. Mehr als 50 Mitautoren

Mitgliedsstaaten der Organisation. Auf der Nordhalbkugel wird der Tag der Erde im Frühling und auf der Südhalbkugel im Herbst gefeiert. Der Hauptzweck dieser Aktion ist es, die Aufmerksamkeit der Gesellschaft und aller Menschen auf der Erde auf die Probleme der Erde und ihrer Umwelt zu lenken und die schwierigen Aufgaben kennenzulernen, denen sich die Menschheit gegenübersieht, um den Planeten zu retten.


</ img>

Google Doodle

Zu Ehren des Tages der Erde hat Google eine Collage mit interessanten Fakten über die Natur erstellt:

Der Wanderalbatros ist die größte Spannweite der derzeit vorhandenen Vögel.

Sequoia rot - der höchste Baum.

Frosch Paedophryne Amauensis ist das kleinste Wirbeltier.

Victoria Amazon - eine der größten Wasserpflanzen.

Heilungen sind die ältesten der existierenden Tiere.

Der Pferdeschwanz Plutomurus ortobalaganensis ist das am tiefsten im Untergrund lebende Tier.