Google hat sich mit Intel und Microsoft zusammengetan, um Nutzerdaten zu schützen

Google, Microsoft und Intel sorgen sich um die Sicherheit der Benutzer und arbeiten mit sieben weiteren Unternehmen zusammen

Konsortium zum Schutz von Benutzerdaten (Confidential Computing Consortium).

Was ist bekannt?

Zusammen mit Intel, Google und Microsoft vorbeiAlibaba Cloud, Arm, IBM, Red Hat, Swisscom und Tencent werden mit Benutzersicherheit arbeiten. Ziel der Organisation ist es, vertrauliche Datenverarbeitung, gemeinsame Open Source-Standards und einen besseren Datenschutz zu fördern.

Das Konsortium plant die Fertigstellung von drei Projekten. Intel arbeitet an Entwicklertools (SDKs), um Code und Informationen vor Manipulationen und Änderungen auf Hardwareebene zu schützen. Microsoft arbeitet an einer Plattform, mit der Sie Code schreiben können, um Anwendungen in einer sicheren Laufzeitumgebung auszuführen. Red Hat Enarx arbeitet an einer Plattform für die Erstellung serverloser Anwendungen.