Wie funktioniert der dunkle Modus unter iOS 13: Screenshots

Wenn Sie bereits iOS 13 Beta 1 auf Ihr iPhone / iPod heruntergeladen haben, konnten Sie bereits eine der am meisten erwarteten Änderungen in der Firmware auswerten.

- Dies ist der Modus Dunkler Modus (Dunkler Modus). Denken Sie daran, dass dieses Feature letztes Jahr auf macOS Mojave verfügbar war. Und erst jetzt erreichte sie die mobile Plattform. In diesem Artikel wird erläutert, wie der Dunkelmodus unter iOS 13 auf dem iPhone aktiviert wird, und wie die Systemoberfläche bei Aktivierung aussieht.

Wie schalte ich den dunklen Modus ein?

Die Einbeziehung des Dunkelmodus kann auf zwei Arten erfolgen.

Die erste Methode ist über die Anwendung Einstellungen einzuschalteniPhone (oder iPad) im Abschnitt "Bildschirm und Helligkeit". Hier können Sie einen hellen oder dunklen Modus auswählen oder diese je nach Tageszeit (von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang) oder nach Zeitplan aktivieren.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, die Anzeige „Helligkeit“ im Kontrollpunkt lang zu drücken. Dies schaltet auch den Dunkelmodus ein.

Wenn Sie den Dunkelmodus aktivieren, ändert sich das Erscheinungsbild des gesamten Betriebssystems, und alles, vom Hintergrundbild über den Hauptbildschirm bis hin zu einzelnen Anwendungen, wird dunkel.

Übrigens, wenn es sich um Hintergrundbilder handelt, werden Ihnen in iOS 13 verschiedene Optionen für Hintergrundbilder angeboten, deren Farbe sich je nach aktiviertem Modus von hell nach dunkel ändert.

Auch beim Aktivieren des Dunklen Modus werden Sie das bemerkenÄnderungen an der Benutzeroberfläche in allen Anwendungen (Einstellungen, Fotos, Apple Music, Nachrichten, Telefon, Karten, E-Mail, Apple News usw.). Einige werden auf den ersten Blick sehr dunkel, andere sehen sogar attraktiver aus, wenn Sie ein dunkles Thema einschalten.

Im Moment unterstützt der Dunkelmodus die meisten Anwendungen. Einschließlich der aktualisierten Erinnerungs-App, der Gesundheits-App, der Startseite, der Brieftasche, der Notizen und der Kontakte.

Safari hat auch ein dunkles Thema, aber es sieht am besten aus, wenn Websites im dunklen Modus arbeiten, wie zum Beispiel die Apple-Website.

Wenn wir über den allgemeinen Eindruck der Dunkelheit sprechenModus, du wirst es lieben. Derzeit steht iOS 13 mit Dark Mode nur Entwicklern zur Verfügung, die das Update mit Xcode 11 oder Mac von MacOS Catalina herunterladen müssen. Apple plant, im Juli mit den öffentlichen Tests von iOS 13 und iPadOS zu beginnen. Ausgabe Firmware für alle im Herbst statt. Über andere Änderungen in iOS 13 können Sie sich informieren hier.