Wie unterscheiden sich neue AirPods 2 von alten: alle Unterschiede

Vergleichen von AirPods und AirPods 2 (2019)

Das lange Warten auf die Apple AirPods der zweiten Generation ist endlich vorbei. Kürzlich

Cook Corporation stellte sich der Öffentlichkeit vorAirPods 2 und die erste Version der drahtlosen Kopfhörer haben den offiziellen Online-Shop schnell verlassen. Die derzeitigen Besitzer des Zubehörs fragen sich sicherlich, ob es sich lohnt, neue AirPods zu kaufen, um die alten zu ersetzen. Gibt es größere Unterschiede zwischen den beiden Versionen, für die Sie über den Kauf von AirPods 2019 nachdenken sollten. In diesem Artikel werden wir Ihnen alle Unterschiede zwischen AirPods und AirPods 2 erläutern. Also, lass uns gehen ...

Neuer Chip

Der erste Unterschied ist der wichtigste -der neue Prozessor, auf dem die AirPods 2 laufen. Statt des W1-Chips steht jetzt der Apple H1. Der Hersteller bietet keine detaillierten technischen Merkmale, teilt jedoch den Anwendern mit, welche Verbesserungen wir dank seiner Integration erwarten können.

  • Das Umschalten zwischen aktiven Geräten ist zwei Mal schneller (d. h., wenn Sie nach Hause zurückkehren und vom iPhone zum MacBook wechseln möchten, wird der Übergang noch reibungsloser.)
  • Anrufverbindungsgeschwindigkeit um das 1,5-fache erhöht
  • Die Verzögerung des Sounds bei Spielen auf dem iPhone wird um 30% reduziert.
  • Erhöhung der Akkulaufzeit während eines Anrufs um 50% (statt 2 Stunden Kopfhörer reicht es jetzt für 3 Stunden, im Musikmodus bleibt die Zahl gleich)
  • Besserer Klang, aber genaue Details werden vom Hersteller noch nicht genannt

Siri

Wireless Headset-Steuerung ist jetztviel einfacher und komfortabler. Wenn Sie zuvor einige zusätzliche Aktionen ausführen mussten (Klopfen an einem Ohrhörer), können Sie Siri jetzt einfach darum bitten. Sie können einfach "Hi, Siri" sagen und dann bitten, dass Sie die Lautstärke verringern oder erhöhen, einen der Kontakte anrufen und einen bestimmten Titel einschalten. Von außen erscheint diese Änderung vielleicht unbedeutend, aber in der Praxis vereinfacht sie die Interaktion wirklich, besonders wenn Sie fahren.

Wireless-Ladekoffer

Wir vergleichen die neuen AirPods 2 weiterhin mit den altenVersion und diskutieren ihre wichtigsten Unterschiede. Eine weitere neue Funktion des AirPods 2019 ist ein Fall (Fall oder Fall, wie Sie es bevorzugen), der mit drahtlosem Laden kompatibel ist. Da die neuen AirPods 2 wie die ersten Air Pods identisch aufgebaut sind, ist das Gehäuse mit drahtlosem Laden auch mit beiden Versionen kompatibel. Wenn Sie einen alten Kopfhörer verwenden, können Sie einfach eine separate Hülle mit drahtloser Aufladung für 6.590 Rubel kaufen, oder Sie können sofort neue AirPods 2 mit dieser Hülle für 16.990 Rubel kaufen. Nur AirPods 2019 kostet zusammen mit dem üblichen Fall 13.490 Rubel. Hier hat Ihnen der Hersteller die Möglichkeit gegeben zu wählen.

Neben dem kabellosen Laden bietet das neue AirPods-Gehäuse keine Vorteile mehr, alle Anzeigen sind gleich geblieben.

Das Ergebnis

Neben dem oben Beschriebenen wollen wir auchBeachten Sie, welche Funktionen der neuen AirPods 2 nicht bestätigt wurden. Die meisten Benutzer wünschen sich eine längere Akkulaufzeit, wenn Sie Musik hören. Dieser Parameter blieb wie zuvor bei 5 Uhr. Anscheinend müssen wir auf signifikante Verbesserungen bei Batterien und Lautsprechern warten.

Wir haben auch keine aktive Geräuschreduzierung gesehen, aber gezählt ... Auch trotz der Lecks sehen wir keine Black AirPods 2. Die weiße Option ist die einzige.

So können wir auf das Neue schließenAirPods 2 unterscheidet sich nicht wesentlich von den alten AirPods. Es ist unwahrscheinlich, dass der Kauf einer neuen Version anstelle der alten Version gerechtfertigt ist. Und selbst bei einigen Verbesserungen des Sounds in der neuen Version ist es unwahrscheinlich, dass er so einen erheblichen Mittelüberschuss abdeckt. Würde ich nicht kaufen