So fügen Sie die Funktion "Hi, Siri" bei nicht unterstützten Mac-Modellen hinzu

Sie haben einen älteren Mac, möchten aber Siri-Sprachbefehle verwenden? Zum Glück gibt es einen kleinen Trick,

Damit können Sie die "Hi Siri" -Funktion zu nicht unterstützten Mac-Modellen hinzufügen. Bei neuen Modellen ist die Funktion problemlos in den Einstellungen enthalten.

</ p>

Im Folgenden erklären wir, wie Sie alte Macs um eine Funktion erweitern. Der Weg funktioniert auf Modellen, die Siri unterstützen, aber nicht "Hi, Siri". Dies sind Geräte mit MacOS Mojave, High Sierra und Sierra.

So aktivieren Sie "Hi, Siri" auf nicht unterstützten Macs

  1. Wählen Sie in der Menüleiste das Symbol aus Apple, und dann Systemeinstellungen.
  2. Abschnitt auswählen Siri und vergewissern Sie sich, dass die Funktion aktiviert ist.
  3. Gehen Sie jetzt zurück und gehen Sie zum Abschnitt. Tastatur. Registerkarte auswählen DiktatAktivieren Sie die Funktion und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Verbessertes Diktat verwenden.
  4. Gehen Sie jetzt zum Abschnitt Universeller Zugriff in den Systemeinstellungen und wählen Sie Diktat im Menü links. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Diktatschlüsselphrasen einschließen. Geben Sie in der Zeile "Hi" ein. Danach drücken Sie die Taste Diktatbefehle.
  5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Aktivieren erweitert Mannschaftenund klicken Sie dann auf das Symbol "+".
  6. Konfigurieren Sie die Optionen wie folgt:
  • Wenn ich sage: "Siri".
  • Bei Verwendung: "Beliebiges Programm".
  • Ausführen: Führen Sie den Prozess aus -> Andere -> Öffnen Sie "Siri.app".
  1. Überprüfen Sie, ob alles richtig eingerichtet ist, und klicken Sie auf Ist fertig.
  2. Überprüfen Sie, ob alles funktioniert. Sag "Hallo Siri, wie ist das Wetter jetzt?"

Wenn Sie alles richtig eingestellt haben, dann die Funktion„Hallo, Siri“ funktioniert gut und Sie können Sprachbefehle verwenden. Die Genauigkeit der Befehlsausführung ist dieselbe wie bei Modellen mit offizieller Unterstützung.

Sie können Siri mit beliebigen Sätzen aktivieren, wir haben jedoch den Standard "Hallo" gewählt.

So deaktivieren Sie die Funktion "Hallo, Siri"

Wenn Sie die Funktion plötzlich deaktivieren möchten, müssen SieSie müssen zu den obigen Abschnitten der Systemeinstellungen zurückkehren und die zuvor aktivierten Optionen deaktivieren. Auf dem Gerät wird eine erweiterte Diktatdatei mit 1,2 GB angezeigt. Nach dem Deaktivieren der Funktion können Sie sie löschen, um Speicherplatz freizugeben.

Alle Sprachbefehle sollten mit dieser Methode funktionieren, einschließlich lustiger Anfragen.