So deaktivieren Sie Auto-Update-Anwendungen auf dem iPhone und iPad

Default
Apps auf dem iPhone und iPad werden nachts automatisch aktualisiert
bei Anschluss an eine Stromquelle und

Wi-Fi-Netzwerke. Dies ist eine sehr nützliche Funktion, wenn
Sie sind einer derjenigen, die die neuesten Versionen von Anwendungen bevorzugen. Jedoch
Nicht alle bevorzugen neuere Versionen.

Z.B,
Eines Morgens wachst du auf und stellst fest, dass dein Lieblings-Bildbearbeitungsprogramm komplett ist
änderte das Design. Was ist, wenn Sie diesen Entwurf nicht mögen? Zurück zu
Die vorherige Version der Anwendung wird nicht einfach sein. Deshalb ist es besser zu deaktivieren
Auto-Update, um nicht in solche Situationen zu geraten.

So deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung von Anwendungen auf iphone und iPad

Schritt 1: Anwendung öffnen Einstellungen
auf deinem iPhone oder iPad.

Schritt 2: Wählen Sie eine Kategorie iTunes Speichern und App Speichern.

Schritt 3: In Abschnitt Automatische Downloads
Klicken Sie auf den Schalter neben Programmeso dass es grau wird.

Jetzt alles
Anwendungen auf dem iPhone oder iPad müssen Sie manuell aktualisieren.

So aktualisieren Sie Anwendungen manuell auf iphone und iPad

Wann Sie
Deaktivieren Sie die automatische Aktualisierung
anwendungen. Einige funktionieren möglicherweise nicht mehr ohne Updates. Und einige
Updates, die Sie installieren möchten.

Um Anwendungen manuell zu aktualisieren, wechseln Sie zur Registerkarte Aktualisierungen im App Store.
Hier sehen Sie eine Liste aller verfügbaren Updates. Um herauszufinden, was es Neues gibt
aktualisieren, können Sie das Nachskript dazu lesen, indem Sie auf die Schaltfläche "Mehr" klicken.

Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Aktualisieren neben den gewünschten Anwendungen.
aktualisieren. Ebenfalls verfügbar ist die Option "Alle aktualisieren".