So entfernen Sie die Taste mit einem Mikrofon von der Tastatur des iPhone oder iPad

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass die iOS-Tastatur eine Taste mit einem Mikrofon für die Spracheingabe hat.

Einige bevorzugen es, es niemals zu benutzen, während andere es oft aus Versehen schütteln. Wenn Sie keine Spracheingabe verwenden, kann diese Schaltfläche von der Tastatur entfernt werden.

</ p>

Es ist nicht möglich, die Schaltfläche selbst auszublenden und anzuzeigen, Sie können jedoch die Funktion deaktivieren, mit der sie von der Tastatur entfernt wird. Nachfolgend beschreiben wir, wie dies gemacht wird.

So entfernen Sie das Mikrofon von der Tastatur iOS

  1. Anwendung öffnen Einstellungen.
  2. Gehe zu Haupt.
  3. Abschnitt auswählen Tastatur.
  4. Suchen Sie am unteren Bildschirmrand das Objekt Diktat und klicken Sie auf den Schalter daneben.
  5. Bestätigen Sie die Deaktivierung. Dadurch wird die Mikrofontaste von Ihrer Tastatur entfernt.
  6. Schließen Sie die Einstellungen.

Wenn Sie nun die Tastatur Ihres Geräts öffnen, befindet sich keine Taste mit einem Mikrofon darauf.

Wenn Sie die Taste wieder auf die Tastatur legen möchten, aktivieren Sie einfach die Diktatfunktion in den Einstellungen.

Das Ändern dieser Einstellungen wirkt sich nicht auf das Mikrofon in der Messaging-Anwendung aus, da dies eine weitere Funktion ist, mit der Sie Sprachnachrichten senden können.

Die meisten Benutzer mögen diese Funktion.Diktat, weil es sehr praktisch ist, wenn Ihre Hände beschäftigt sind. Wenn es Ihnen unbrauchbar erscheint, ist es besser, den Knopf mit dem Mikrofon sofort von der Tastatur zu entfernen.

Tasten mit Mikrofon waren nicht auf der Tastatur?

Wenn Ihre Tastatur keine Tasten mit einem Mikrofon enthält, ist die Diktierfunktion deaktiviert. Ihr Gerät oder die iOS-Version unterstützen es möglicherweise überhaupt nicht, obwohl die Funktion noch nicht jung ist.

Wenn Sie keine Taste mit Mikrofon haben, aber die Spracheingabefunktion verwenden möchten, gehen Sie zu Einstellungen und aktivieren Sie die Diktatfunktion.

Die Diktierfunktion ist übrigens auf dem Mac verfügbar.