Wie wird Apple das neue Display mit der Statusleiste des iPhone 8 kombinieren?

Gerüchten zufolge wird das iPhone 8 in der Mitte des Status der iOS-Leiste oben auf dem Bildschirm eine „Kerbe“ haben, und Max Rudberg

interessante Skizzen, die zeigen, wie das Unternehmen aus Cupertino die Integrität des OLED-Displays verletzen kann.

Seine Skizzen sind voller guter Ideen zu möglichen Änderungen an der Benutzeroberfläche des iPhone 8, die eine bequemere Steuerung vom unteren Bildschirmrand aus ermöglichen.

Für Illustrationen verwendete er Screenshots des Abschnitts Top Charts des App Store.

Wie Sie selbst sehen können, schlug er eine Option mit vorEine geteilte Statusleiste und eine Titelleiste können integriert werden. Der Vorgang befindet sich unterhalb der virtuellen Home-Schaltfläche in der Mitte und wird entlang der Kanten gesteuert.

Von links nach rechts: App Store auf dem iPhone 7 mit normaler Benutzeroberfläche; Notch Split auf dem iPhone 8; unauffällige "Kerbe"; unauffällige "Kerbe" und unauffälliges Endergebnis.

Beispielsweise können die Registerkarten "Alle Kategorien" und "Anwendungen" im App Store nach unten verschoben werden, sodass die Verwendung der Anwendungen im Einhandbetriebsmodus einfacher wird.

Im unteren Bereich gibt es möglicherweise schnelle Möglichkeiten, verschiedene Anwendungen aufzurufen, wie in der neuen Touchbar des MacBook Pro.

Rudberg sagt: "Früher mochte ich eine Idee mit einer unauffälligen Statusleiste, aber nach diesen Skizzen bin ich mir nicht mehr sicher. Somit erscheint der Bildschirm kleiner als er tatsächlich ist, und das Ergebnis ist es nicht wert. Jetzt neige ich dazu zu glauben, dass Apple "Kerbe" verlassen wird. "

Das Verschieben des Steuerelements der Titelleiste nach unten ist für Anwendungsersteller nicht so schwierig, da das UIKit-Programm die Benutzeroberfläche von in Xcode erstellten Anwendungen leicht ändern kann.

Im Moment sind dies natürlich nur Annahmen, und wir wissen nichts über die iOS-Änderungen, die mit der Veröffentlichung des iPhone 8 präsentiert werden können.

Designer Brad Ellis neigt dazuEntfernen Sie die Steuerzeile vollständig, wie bei Android, da mit zunehmender Anzahl der Bildschirme auch der Abstand zwischen unseren Daumen und der Steuerung ganz oben zunimmt.

Er schrieb im Medium-Blog, dass Apple aufhören muss, wichtige Schaltflächen oben auf dem Bildschirm zu platzieren, da "die beste Kontrolle diejenige ist, zu der man gelangen kann".