Huawei Mate 30 Lite erschien in TENAA: vier Kameras und ein runder Ausschnitt für den Frontalki

Dem Netzwerk sind bereits Lecks und Gerüchte über den jüngsten Vertreter der Flaggschiff-Familie des Huawei Mate 30 Lite aufgetaucht. Und jetzt

Smartphone-Bilder leuchteten in der Basis der chinesischen Aufsichtsbehörde TENAA.


</ img>

Was zeigte

Im Allgemeinen bestätigen Bilder frühe Lecks. Zum einen ist dies die Hauptkamera mit vier Modulen, die sich im Quadrat befinden: Es werden Sensoren mit 48 + 8 + 2 + 2 Megapixeln erwartet. Zweitens der runde Ausschnitt in der oberen linken Ecke des Bildschirms für die Frontkamera (angeblich 24 Megapixel).

Drittens der übliche Fingerabdruckscanner. Sie befindet sich auf der Rückseite direkt unter der Kamera.


</ img>


</ img>


</ img>


</ img>





Was sonst

Auch dem Huawei Mate 30 Lite wird ein Prozessor gutgeschriebenKirin 810, 6,4-Zoll-Widescreen-IPS-Display mit einer Auflösung von 2310 × 1080p, 6/8 GB RAM, 128/256 GB ROM und einem 4000-mAh-Akku mit schneller 20-Watt-Aufladung.

Das genaue Datum der Ankündigung ist nicht bekannt, höchstwahrscheinlich wird das Huawei Mate 30 Lite jedoch vor den übrigen Flaggschiffen des Mate 30 erscheinen, in einigen Ländern unter einem anderen Namen - Nova 5i Pro.