Huawei Mate 30 Pro für hochwertige Renderings: Eine runde Kamera mit vier Modulen und einem Display mit einer Aussparung für Face Unlock-Sensoren

Beliebte OnLeaks-Insider erstellten hochwertige Bilder des Flaggschiff-Smartphones Huawei Mate 30 auf der Basis von Lecks

Pro.

Was zeigte

Das Gerät wird, wie bisher erwartet, empfangenDisplay mit kleinen Rahmen und Ausschnitt für Face-Scan-Sensoren. Auf der Rückseite des Geräts wird eine runde Kamera mit vier Modulen und einem LED-Blitz installiert. Von den interessanten Dingen fehlen dem Smartphone physikalische Lautstärketasten. Sie werden höchstwahrscheinlich durch spezielle taktile Rückmeldesensoren ersetzt. Der Fingerabdruckscanner im neuen Produkt wird unter dem Bildschirm platziert.


</ img>


</ img>


</ img>


</ img>





Was ist bekannt?

Huawei Mate 30 Pro erhält 6 Punkte.6-Zoll-Display mit QHD + -Auflösung und einer Bildrate von 90 Hz, wie das OnePlus 7 Pro. Das Smartphone wird mit dem neuen Flaggschiff-Chip Kirin 990 funktionieren, der in den kommenden Tagen gezeigt wird. Das Gerät sollte einen 4500-mAh-Akku mit schneller 55-Watt-Aufladung, eine Triple-Selfie-Kamera und die Hauptkamera mit 40 MP + 40 MP + 8 MP + 3D ToF-Modulen erhalten.

Wann warten?

Huawei Mate 30 Pro wird zusammen mit der regulären Version des Mate 30 auf der Präsentation am 19. September in München, Deutschland, präsentieren. Ob Google-Dienste auf Smartphones angezeigt werden, ist noch nicht bekannt.