Huawei Mate X Release erneut verschoben

Huawei hat das Erscheinungsdatum seines faltbaren Smartphones Mate X mehrmals verschoben und nun ist es soweit

noch einmal.

Versprich es mir dieses Jahr

Letztes Mal sagten Unternehmensvertreterdass das Gerät spätestens im September veröffentlicht wird, aber es scheint, dass wieder etwas schief gelaufen ist. Jetzt wurde der Start von Huawei Mate X verschoben, voraussichtlich bis November dieses Jahres. Der Hersteller gibt den Grund nicht an. Vielleicht gab es Probleme in der Produktion, bei Lieferanten oder einem Smartphone braucht man mehr Tests. Einem TechRadar-Bericht zufolge ist das Unternehmen jedoch zuversichtlich, dass der Mate X vor Ende 2019 angekündigt wird.

Das Unternehmen plant auch, das Design für zu änderndie nächste Generation Mate X, die im nächsten Jahr veröffentlicht werden kann. Huawei kann die Stahlrückwand durch einen Touchscreen ersetzen. Aber es ist noch nicht klar, wie sie es umsetzen wollen und wie zuverlässig es sein wird.