Das Huawei P30 Pro mit 10-fachem Hybrid-Zoom leuchtet auf der Website des Unternehmens auf

Auf der Website in Singapur erschien eine Website, die der neuen P-Serie von Smartphones gewidmet ist. Sie hat es vergessen

vor neugierigen Besuchern verstecken, die sich nicht versteckenaus den Augen des berühmten Lecksuchers Evan Blass. Das Unternehmen hat den Zugriff auf diesen Bereich schnell korrigiert und geschlossen, alle Informationen wurden jedoch im Internetarchiv gespeichert.

Was zeigte


</ img>


</ img>


</ img>




Die Seite sagt meistens über das Huawei P30Pro, und die Beschreibung des älteren Flaggschiffs stimmt mit früheren Lecks überein. So umfasst die Leica-Rückkamera bis zu vier Module: Das Hauptmodul mit 40 Megapixel (Gerüchten zufolge, mit f / 1,6-Optik und optischer Stabilisierung), Weitwinkel (mit einer Auflösung von 20 Megapixel und Blende 1: 2,2), der SuperSpectrum-Sensor (am ehesten 3D-ToF) Tiefenbestimmung) und eine Periskop-Kamera (8 MP, 1: 3,4). Letztere bietet eine fünffache optische Annäherung, und Softwarealgorithmen ermöglichen Ihnen, den Gegenstand durch den 10-fachen Hybridzoom noch genauer zu betrachten.

In einem unerwarteten Teaser verspricht Huawei großartigesqualitativ hochwertige Fotos und Videos bei schlechten Lichtverhältnissen. In den Werbespots wird es auch möglich sein, das Bild zweier Kameras mit unterschiedlichen Perspektiven zu kombinieren. Dieser Modus wird als HUAWEI Dual-View-Video bezeichnet.

Wann ist die Ankündigung?


</ img>

Die Präsentation des Huawei P30 Pro und des Huawei P30 findet statt26. März in Paris. In Singapur wird den ersten Kunden ein Bonus in Form von "intelligenten" Uhren in Form von Huawei Watch GT Active Edition (wird am selben Tag wie die Flaggschiffe gezeigt werden) und dem tragbaren Lautsprecher JBL Clip 2 versprochen. In anderen Ländern kann das Geschenk natürlich ganz anders sein.

Wie erwartet wird der Preis des Huawei P30 (6/128 GB) etwa 750 Euro betragen, das Huawei P30 Pro in der Version 8/128 GB kostet eintausend Euro und die Top-Konfiguration von 8/256 GB - 1100 Euro.