Huawei P40 Pro zeigte auf Video

Huawei hat eine 15-Sekunden-Anzeige veröffentlicht das Video sein neues P40 Pro im chinesischen sozialen Netzwerk Weibo.

Wie immer zeigt uns der Teaser nicht viel. Wir können nur ein paar Hinweise auf das zukünftige Flaggschiff bekommen: ein paar Einblicke in die gekrümmten Ecken und Kanten des Telefons und eine Seitenansicht der Kamerakante.

Huawei P40 Pro

Wie bei iPhone-Kameramodulen11, Huawei P40 wird einen zweistufigen Kameraüberstand mit einem leichten Versatz zwischen den beiden Ebenen haben. Um uns daran zu erinnern, dass dies das Flaggschiff des Unternehmens ist, das sich in erster Linie auf die Kamera konzentriert, fügte der Hersteller Huawei am Ende von #VisionaryPhotography hinzu. Wir wissen jedoch noch nicht, wie gut die Fotos sein werden.

Beachten Sie, dass bereits ein anderer veröffentlicht wurde.Leck, das die gesamte Farbpalette der neuen Linie sichtbar macht. Wenn Sie genauer hinschauen, werden Sie sehen, dass dieses Bild drei verschiedene Smartphones zeigt. Der Unterschied liegt auf der Ebene des rechteckigen Moduls der Kamera, das in zwei Teile geschnitten ist. Für eines der Modelle haben wir 5 verschiedene Kamerasensoren, von denen einer visuell periskopisch ist. Wir erkennen ihn an seiner rechteckigen Form. Höchstwahrscheinlich ist der P40 Pro.

Das zweite Modell ist das P40 Lite, sein Kameramoduleinfacher, und es enthält nur drei Sensoren. Das neueste Modell ist am anderen Ende des Bildes versteckt. Dies ist Huawei P40, sein Kameramodul enthält 4 Sensoren, einschließlich eines Periskopsensors, der kleiner als das P40 Pro zu sein scheint.

Die chinesische Marke wird die Farben Grau, Schwarz, Perlweiß, Blau, Perlrosa und Sandgelb der Gehäuse präsentieren. Es ist jedoch noch nicht klar, ob alle diese Farben auf allen Märkten verkauft werden oder nicht.

P40 Pro wird mit einem Kirin 990 Chip mit ausgeliefert5G-Konnektivität, mehr RAM als jemals zuvor und ein OLED-Display mit einer Frequenz von 120 Hz. Samsung arbeitet derzeit daran, Benutzern des Galaxy S20 eine Frequenz von 120 Hz mit einer Auflösung von Quad HD zur Verfügung zu stellen. Es scheint jedoch, dass das neueste Flaggschiff von Huawei dies sofort tun kann.

Neben der beeindruckenden Rückfahrkamera Montage, HinweiseZeigen Sie an, dass die P40 Pro über eine Frontkamera mit einem Dreifachobjektiv verfügt. Es wird wahrscheinlich breite und ultra-breite Kameras und einen Tiefensensor für den besten Bokeh-Effekt für Ihre Selfies enthalten.

Das Telefon wird am 26. März offiziell angekündigt, aber wie im Fall des vorherigen Flaggschiffs Huawei wird es aufgrund eines Konflikts mit Google auch keinen Play Store geben.