Das zerlegte iPhone 6s-Display von iFixit zeigt die Implementierung von 3D Touch

Kurz nach der Veröffentlichung des iPhone 6s und iPhone 6s Plus konnten Handwerker von iFixit sie zerlegen und die vorgenommenen Änderungen untersuchen

Apples Stopfgeräte.

Es stellte sich heraus, dass interessante Dinge im Inneren sehr sindviel, und vor kurzem haben sie eine weitere Analyse des iPhone 6s durchgeführt, diesmal ganz der Anzeige des Telefons gewidmet. Von besonderem Interesse ist natürlich die 3D-Touch-Technologie, die im Display des neuen iPhone implementiert ist.

Die Demontage erfolgte in 12 Schritten. Es wurde beschlossen, die Wartbarkeitsbewertung nicht festzulegen, wie dies normalerweise bei iFixit der Fall ist. Dies ist wie folgt motiviert: „Bei dieser Demontage wird die Wartbarkeitsbewertung nicht berücksichtigt, da es besser ist, den Prozess des Parsens und Sammelns des Bildschirms Fachleuten mit ihren speziellen (und coolen) Werkzeugen zu überlassen.“ Im letzten, dreizehnten Schritt werden acht verschiedene Ebenen demonstriert, aus denen Apple ein einzelnes Display zusammensetzt.

Hier ist was passiert ist. Die Ergebnisse der Demontage zeigten, dass der 3D-Berührungssensor im äußersten Teil des Anzeigefelds installiert ist und es daher recht einfach ist, ihn von der Hintergrundbeleuchtung, dem Digitalisierer und dem Display selbst zu trennen. Darüber hinaus wurde das Kabel für die Home-Taste durch eine Spur ersetzt, die entlang des 3D Touch verläuft, sodass Sie sich beim Reparieren des Bildschirms nicht mit dem Kabel befassen müssen.

Nun, über das neue Touchpad:

„Das Touchpad ist ein RasterRechteckige Kondensatorplatinen, die an den Dünnweg-Leistungsregler angeschlossen sind. Diese Karten wären zu groß für den Berührungssensor, aber ihre Aufgabe besteht nicht darin, Ihren Finger auf dem Bildschirm zu verfolgen, da dies jetzt vom Digitalisierer erledigt wird. Diese Sensoren messen den Abstand zum Finger oder gleichwertig die Druckkraft auf den Bildschirm. “

Apple hat eine Reihe technologisch fortschrittlicher Teile in das Display des neuen iPhone 6s und 6s Plus gesteckt, und die Demontage von iFixit beleuchtet sie.

[iFixit]