Zusätzlich zu Dragon Age 4 werden mehrere große Projekte innerhalb der Wände von BioWare entwickelt

Casey Hudson, General Manager von BioWare, schrieb einen neuen Blog-Beitrag über seine Aktivitäten.

unternehmen.

Was ist bekannt?

Im Gegensatz zu EA erinnert sich Hudson an Anthem. Der Manager sagte, dass die Entwickler Feedback von den Spielern über die Katastrophe hörten und das Projekt weiter verbessern werden. Die Pläne der Teams aus Austin und Redmond, "grundlegende Verbesserungen" zu veröffentlichen, die sich auf die Zukunft des Spiels auswirken werden.

Austin ist auch in vollem Gange bei der Arbeit an der BeilageAnsturm auf Star Wars: Die alte Republik. DLC wird zwei Planeten mit neuen Schauplätzen und mehr Abenteuern ins Spiel bringen. Hudson sagte nichts Konkretes, versicherte aber, dass das Team arbeitete und Zeit vor dem Sturz hatte.

Mal was neues

Hudson erwähnte auch "mehrere andere" großeund geheime Projekte, die im Büro von Edmond entwickelt werden. Der Manager enthüllte nicht alle Karten, stellte jedoch fest, dass Dread Wolf Rises, auch bekannt als Dragon Age 4, die Postproduktionsphase durchläuft.