In Russland kam mit einem "Superphone"

Das russische Unternehmen Caviar hat das Konzept des „Telefons der Zukunft“ entwickelt. Darin entwickelten die Autoren Technologien, die

erschien nur in diesem Jahr in kommerziellen Modellen.

Die Macher des Konzepts glauben, dass dies das Gerät in den 2020er Jahren sein wird. Der Name wurde ihm entsprechend gegeben - Overphone (russisch - "Superphone").

Das Gerät besteht aus zwei unabhängigen Bildschirmen,die kann sowohl paarweise als auch separat arbeiten. Mehrere Geräte können sogar zu einem großen Gerät kombiniert werden, um ein riesiges Gerät zu erhalten. Darüber hinaus sagten die Autoren des Konzepts das Auftreten flexibler Batterien voraus, dank derer Smartphones jede Form annehmen können.

Das Gehäuse des „Telefons der Zukunft“ wird vollständig personalisiert und das Gerät kann aus alternativen Energiequellen wie der Sonne geladen werden.

Natürlich ist dies nur die Vorstellung der Autoren, aber für manche mag es interessant erscheinen.