Instagram und Facebook unterstützen Windows 10 Mobile nicht mehr

Besitzer von Windows Phone können sich in Kürze nicht mehr über Anwendungen bei Instagram, Facebook und Messenger anmelden. Sie werden am 30. April geschlossen sein

2019 Jahr.

Was ist passiert

Windows Phone-Benutzer bei der Eingabe von DatenSoziale Netzwerke öffneten ein Fenster mit dem Vorschlag, zum Browser zu wechseln. Interessanterweise werden die PC-Version von Windows 10, sie noch arbeiten werden, aber, und sind in dem gleichen Geschäft.


</ img>

Um nicht jedes Mal in den Browser zu gelangen, können Sie Ihrem Desktop einen Link zu Ihrem Desktop hinzufügen. Oder nutzen Sie Alternativen: Winsta, 6tag für Instagram und SlimSocial für Facebook.

Die Nutzer sollten von dieser Neuigkeit nicht sehr überrascht sein: Bereits 2016 gab Microsoft die Schließung des Windows Phone-Geschäfts bekannt. Die wichtigsten Anwendungen von Drittanbietern verlassen den Microsoft Store seit 2015.