iPhone und Apple Watch: ein echtes medizinisches Labor

Für neue Generationen ihrer Gadgets entwickelt Apple immer anspruchsvollere Anwendungen, die darauf ausgelegt sind

Überwachen Sie die Gesundheit des Besitzers. Die Health-App wird durch viele neue Funktionen ergänzt, mit denen das Smartphone und die Smartwatches des Unternehmens zu noch fortschrittlicheren Geräten werden, die die Parameter der menschlichen Gesundheit steuern. Diese tragbaren medizinischen Labors bieten das, was heute für Benutzer am wichtigsten ist. Für Apple ist dies eine Art aufdringlicher Trend - große Aufmerksamkeit für die Gesundheit seiner Kunden (Käufer). iOS 13 erhält ein zusätzliches Tool, das sich um die Gesundheit des Besitzers kümmert.

Neues Design, neue Artikel

Start oder Hauptbildschirm der Gesundheits-Appwird deutlich überarbeitet und unterscheidet sich von der aktuellen Version. Wenn Sie die Anwendung öffnen, werden die wichtigsten Gesundheitsindikatoren sowie diejenigen angezeigt, die der Benutzer häufig anfordert. In der Regel nimmt die Menge wichtiger Informationen auf der Startseite zu. Außerdem wird ein zusätzlicher Abschnitt angezeigt, in dem alle Daten aller Sensoren und verarbeiteten analytischen Berechnungen gesammelt und angezeigt werden. In einem anderen Abschnitt (Zusammenfassung) zeigt die Anwendung die Dynamik der Änderungen der Indikatoren im Laufe des Tages. Es werden Informationen zu allem angezeigt, von wie vielen Schritten bis hin zu Herzfrequenzindikatoren zu verschiedenen Tageszeiten. In den "Highlights" wird die Anwendung praktische Berechnungen geben, eine vollständige Interpretation aller Indikatoren. Schließlich verstehen die meisten Menschen nicht, was jede Zahl bedeutet, ob sie gut ist oder nicht, wie dynamisch die Indikatoren sein sollten. Hier ist die Anwendung und fragt, was jeder Indikator bedeutet.

Wie hörst du

Auch eine neue Version bekommt eine smarte Funktion.Wenn Sie das Gehör überprüfen, analysiert das Gerät die Lautstärke der Musik, spricht und bestimmt, wie gut das Ohr des Besitzers ist. Die Anwendung überwacht alle Tonverstärkungen, wie oft der Benutzer 80 Dezibel einstellt (Pegel, Grenze, kann das Gehör schädigen). Von Zeit zu Zeit erinnert Sie die Anwendung daran, dass zu laute Musik nicht sehr gesund ist und Sie die Kopfhörer nicht länger als 40 Wochenstunden im aktiven Modus lassen sollten. Eine zu laute Musik kann unter der Woche nicht länger als 4 Stunden hören.

Frauengesundheit

Heute, um die Gesundheit der Frauen zu überwachen, Zyklenusw. müssen Sie Anwendungen von Drittanbietern installieren. In der neuen iOS-Generation ist diese Funktion jedoch standardmäßig aktiviert. Nach einer einfachen Einrichtung und der Eingabe der erforderlichen Daten erinnert die Anwendung den Benutzer ständig daran, wann und was bald zu tun ist, wenn sich das Datum des Zyklus ändert. Die Anwendung zeichnet auch die verschiedenen Symptome auf, auf deren Grundlage Empfehlungen abgegeben werden. Diese Daten können zur weiteren Analyse an Ihren Arzt geschickt werden.

Änderungen werden offensichtlich beiden zugute kommenAnwendung und Besitzer, als deutlich die Effizienz der Geräte von Apple zu erhöhen. Ein Smartphone in Verbindung mit einer Smartwatch verwandelt sich in ein tragbares medizinisches Labor, das in der Lage ist, eine Vielzahl von Gesundheitsindikatoren unter Bedingungen zu verfolgen, die für medizinische Zentren unzugänglich sind. Natürlich ist es sehr schwierig, Fitbit zu schlagen, aber die gewählte Richtung ist ohne Zweifel ein Fortschritt. Darüber hinaus eröffnen all diese umfangreichen Daten nach Ansicht von Experten Ärzten und Wissenschaftlern breite Möglichkeiten für die Forschung. Der Umfang solcher Studien wird um ein Vielfaches größer sein, was zu Ergebnissen führen kann, die für herkömmliche Forschungsexperimente in kleinerem Maßstab nicht verfügbar sind.