26. Juni wird das erste Kamera-Handy unter dem Display präsentieren

Chinesische Hersteller von Mobilfunktechnologien machen rasante Fortschritte für die Technologien der Zukunft.

Sehr bald werden sich Smartphones vorne zulegenKameras unter den Displays, und dies wird ein neuer Trend in der IT-Branche sein. Das erste Telefon dieser Art mit einer Kamera unter dem Bildschirm wird in ein paar Tagen vorgestellt. Das Unternehmen Oppo gab seinen Veröffentlichungstermin am 26. Juni bekannt.

Telefon mit einer Kamera unter dem Display

Oppo wird einer der Ersten seinpräsentiert ein Smartphone mit eingebauter Selfie-Kamera. Dies bedeutet, dass der Bildschirm keine zusätzlichen Ausschnitte für Sensoren mehr hat: Er nimmt die maximale Fläche der Vorderseite des Gehäuses ein.

Die Veröffentlichung des neuen Oppo mit integrierter Kamera unterDie Ausstellung findet am 26. Juni im Rahmen des Mobile World Congress 2019 in Shanghai statt, der vom 26. bis 29. Juni stattfindet. Der chinesische Hersteller veröffentlichte auch einen Video-Teaser, der die Entwicklung des Frontcase für Oppo demonstrierte. Als erstes stellte sie ein rotierendes Modul dar, dann tropfenförmige Kerbe, Schiebemechanismus usw. Im letzten Bild sehen Sie, dass die Selfie-Kamera kein mechanisches Design mehr aufweist, sondern in den Bildschirm integriert ist. Damit ist dieses neue Produkt das weltweit erste Smartphone mit integrierter Frontkamera.

Es ist erwähnenswert, dass es zuvor auch Informationen in gabNetzwerke, die die Technologie der Kameras unter dem Display noch in einem frühen Stadium der Entwicklung befinden. Es gibt einige Probleme in ihrer Arbeit, insbesondere mit dem Verlust der optischen Qualität. Trotzdem wird die Technologie aktiv weiterentwickelt.

Denken Sie daran, dass Oppo nicht istder einzige Hersteller, der diese Funktion in seinen Handys aktiv entwickelt. Andere Hersteller (Xiaomi, Vivo und Samsung) arbeiten ebenfalls daran, werden aber anscheinend ihre Versionen ähnlicher Telefone etwas später vorstellen.